Entität (Entity)

Das

Ein

Was ist eigentlich eine Entität (Entity)?

Was ist eine Entität?

Eine

Entitäten sind hip. Google macht was damit, das semantische Web sowieso und jeder, der etwas auf sich hält spricht oder postet darüber. Aber was ist eine Entität eigentlich und warum sollte ich mich damit befassen?

Ein Ding. Ein konkreter oder abstrakter Gegenstand. Im philosophischen Sinn ein »Seiendes«.

In diesem Kontext soll es ein wiedererkennbares Ding sein, also etwas, auf das mehrfach Bezug genommen werden kann.

Eine Entität kann wiederum andere Entitäten beinhalten.

Im Prinzip geht es darum, ein Modell der Welt (oder eines Themas) so zu beschreiben, das es andere verstehen können.

Dazu müssen Dinge formal beschrieben und einander zugeordnet werden.

Eine hierarchische Einteilung eines Themas nennt man eine Taxonomie. Eine Onthologie ist hingegen eine netzwerkartige Repräsentation dieses Themas.

|| Was bin ich? | Ding | Eigenschaft | Relation | Sachverhalt | Ereignis || || — | — | — | — | — | — || || ein Kunde K | x | | | | || || ein Unternehmen U | x | | | | || || Die Adresse des Unternehmensitzes | | x | | | || || ein Kunde K des Unternehmens U | | | x | | ||

|| ein Mitarbeiter des Unternehmens | | x | | | ||

|| Bestellung | | | | | x || || Zeitpunkt der Bestellung | | x | | | || || Warenkorb | | x | | | ||

Dinge oder Personen

Karl Kunde ist eine Person

 <owl:Class rdf:ID="Person"/>

Unternehmen U ist eine Organisation mit dem Vornamen Karl

<Person rdf:ID="0815" firstname="Karl" name="Kunde">
    <Gender rdf:resource="#female"/>
</Person>

Eigenschaften oder Attribute

  • natürlich
  • juristisch

Relationen oder Gruppen

Sachverhalte

Ereignisse

Quellen