Suche
  • »In theory there is no difference between theory and practice. In practice there is.«
  • Herzlich Willkommen auf meinem Blog! Pascal
Suche Menü
Allgemein

Medientage: Unschlagbar effizient: Online-Werbung mit neuen Targetingmethoden

Podiumsdiskussion

Ulrich Hegge, Managing Director wunderLOOP media services, Hamburg
Ulrich Kramer, Geschäftsführer pilot 1/0, Hamburg
Joachim Rabe, Vice President Biz Development, Marketing und Product Management, InteractiveMedia CCSP, Darmstadt
Thomas Pauschert, Managing Director ENIGMA GfK, Wiesbaden

Moderation

Dr. Peter Figge, Geschäftsführer tribal ddb, Hamburg

Allgemein

Lokalisten und ProSieben nähern sich

Geht zwar durch alle Medien, aber ist nichts Neues. q48 spekulierte schon am 22.9.06 über eine Annäherung.

Deutschlands größter TV-Konzern ProSiebenSat.1 baut seine Aktivitäten im Internet weiter aus. Der Konzern hat eine Beteiligung von 30 Prozent an der Lokalisten media GmbH übernommen. Sie ist Betreiberin des Internet-Portals Lokalisten.de, über das Nutzer beispielsweise Kontakte mit Menschen in ihrer lokalen Umgebung knüpfen, chatten und Bilder, Musik und Videos veröffentlichen können. Zu finanziellen Details des Einstiegs sei Stillschweigen vereinbart worden, sagte eine Unternehmenssprecherin. Mit dem Schritt bringt sich ProSiebenSat.1 im Markt von Community-Websites wie MySpace weiter in Stellung. Erst im September hatte sich ProSiebenSat.1 mit 30 Prozent an dem Portal MyVideo beteiligt.

Allgemein

New Media Award 2007

Startschuss für den New Media Award 2007
T-Com, Interactive Media CCSP GmbH und der Medienpartner ‚Horizont‚ suchen die beste Online-Werbekampagne in den Kategorien ‚online‘, ‚young creation‘ und für den Sonderpreis Effizienz. Bis zum 10. Januar 2007 können Kreative aus Deutschland, Österreich und der Schweiz unter www.newmediaaward.de teilnehmen. Eine Jury wird die eingereichten Beiträge bewerten und die Gewinner ermitteln. In der Kategorie ‚people‘ wählt die Internet-Gemeinde über die Website ihre drei Favoriten, den Gewinner bestimmt dann das Saal-Publikum bei der Verleihung per SMS. Die Vergabe des New Media Awards findet am 29. März in der Rheinterrasse in Düsseldorf statt.

via new business

Allgemein

PeakVert – eine neue MiniMall-Werbeform – ist gestartet

Peakvert ist jetzt gestartet. Allerdings ist bei der Freischaltung wohl mit längeren Wartezeiten zu rechnen. Peakvert hat einige sehr interessante Werbemittel im Angebot die stark an die von Chitika erinnern. Ich weiss nicht wie es aktuell um Chitika steht, aber vor etwa 12 Monaten hat der Problogger Darren Rowse sogar berichtet, dass er mit Chitika mehr verdient als mit AdSense. Daher setzte ich schon einige Hoffnungen auf diese Werbeform.

Weitere Infos zu PeakVert im WebdesignBlog.

via IMN

Was ist PeakVert?

PEAKVERT ist die ultimative Alternative/ Ergänzung zu AdSense (TM), Affiliateprogrammen und den klassischen Werbebannern. Sie präsentieren dem Besucher Ihrer Website zielgerichtete Produktempfehlungen und verdienen bei jedem Klick.

Allgemein

Deutsche Verlage positionieren sich gegen Google

„Volltextsuche online“ – Deutschlands Verlage planen den Start einer eigenen Online-Buchsuche. Unter der Flagge des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels soll im Februar 2007 das Projekt „Volltextsuche online“ ins Netz gestellt werden (täglichkress vom 11. November 2005) . Dies berichtet die „Financial Times Deutschland“ (Mittwochsausgabe). „Wir haben schon die Zusage von über 40 Verlagen“, so Kurt Hammers, der das Projekt verantwortet. Mit der „Volltextsuche Online“ wollen die Verlage der umstrittenen Google-Buchsuche Paroli bieten. Google scannt seit Oktober 2005 auch in Deutschland Bücher ein.

via kress

Allgemein

Jens Merheim neu in der GF bei Pilot München

Neu in der Geschäftsleitung der Mediaagentur Pilot sitzt Jens Merheim , der künftig gemeinsam mit Oliver Roth die Kunden der Münchner Dependance betreut. Der 35-Jährige, der seine Karriere bei Optimedia begann, war zuletzt bei der Unterhachinger Agentur Heye Media OMD tätig. Dort verantwortete Merheim als Director Media die Etats von Apple, Bulgari und Telegate. Zu den Kunden der Hamburger Pilot, die seit 2002 auch in München sitzt, gehören unter anderem die ARD, Freenet.de, Mobilcom, Bayer Vital und DWS Investment.

via internet world

Allgemein

Größtes Affiliate Netzwerk der Welt zu verkaufen?

A friend of mine who works on Wall Street called me on Friday to ask about a rumor. He does this all the time, but this time the rumor was rather interesting. He said he heard Commission Junction is for sale. I had heard ValueClick is for sale recently from a few people, but not CJ as a solo act.

No idea if it’s true, but it is interesting and given that CJ is the profit driver for ValueClick, it does make one think.

I know it’s a rumor, so take it for what it is.

Allgemein

Microsoft will Google und Yahoo angreifen (mal wieder)

Google erzielte im vergangenen Jahr 6,07 Milliarden Dollar aus Anzeigenschaltungen, die Werbeeinnahmen von Yahoo beliefen sich auf 4,59 Milliarden Dollar.

Microsoft will Konkurrenten auf dem Werbemarkt angreifen
Vervierfachung der Einnahmen bis 2009 / Weitere Werbeformen neben Bannern und Anzeigen in Suchmaschinen geplant / Maßgeschneiderte Kampagnen-Modelle für Großkunden

Der Software-Konzern Microsoft hat angekündigt, seine Konkurrenten Google und Yahoo auf dem Online-Werbemarkt aggressiv anzugreifen. Ziel sei es, die Einnahmen, die im vergangenen Jahr bei 1,39 Millionen Dollar lagen, binnen der kommenden drei Jahre zu vervierfachen. Das sagte Joanne Bradford, Vice President für die Werbevermarktung, gestern auf der Fachkonferenz Advertising Week in New York.
Zu diesem Zweck beschreitet das amerikanische Unternehmen auch neue Wege. Neben klassischen Bannern auf dem MSN-Portal und Anzeigenschaltung in Suchmaschinen sieht die Planung für die Zukunft weitere Werbeformen vor. Demnach soll Online-Werbung künftig auch in PC-Spiele und die Xbox integriert werden. Darüber hinaus werden Web-basierte Business-Anwendungen freie Bannerplätze bieten.

Allgemein

Digital Advertising Solutions

Die neue Microsoft-Vermarktungsabteilung heißt Digital Advertising Solutions.

Die neue Microsoft-Einheit, die ab 2007 die Portale MSN und Windows Live selbst vermarkten wird, heißt Microsoft Digital Advertising Solutions. Auf der OMD präsentierte sich Microsoft erstmals mit eigenem Stand unter diesem Claim.

In Deutschland verstärkte die Microsoft Online Services Group ihr Sales Team gerade um Corinna Poeck und Stefan Kuhlmann. Poeck leitet als Head of Trade Marketing, die Marketingaktivitäten des Sales Bereichs der OSG und Kuhlmann ist Head of Category Development Management, das heißt, er ist für die Bereiche Direktkunden und Kategorieentwicklung zuständig.

Allgemein

Online Vermarktung auf der OMD

Interactive Media und United Internet Media leifern sich die gewohnte AGOF-Schlacht. Der Streipunkt: Wer hat den, ähhhh, wer ist der Größte. Das ist das schöne bei IVW und AGOF, je nachdem wie man zählt ist immer einer größer. Wie gerne lesen wir alle die Fußnoten unter den „Erster“-Anzeigen: „XXX ist das reichweitenstärkste Netzwerk unter den 14-15jährigen Linkhändlern mit DSL-Anschluss des Schwester-Unternehmens“

Neue große Themen nach Behavioral Targeting des letzten Jahres waren nicht in Sicht. Insgesamt scheint es bei Medien wieder verstärkt einen Trend zu Selbstvermarktung zu geben, was aber in Zeiten des Aufschwungs nur plausibel erscheint.

Advertising.com scheint etwas Schwung aufzunehmen…

// XING Test pxl = document.createElement("img"); pxl.src="https://www.xing.com/profile/Pascal_Fantou?" + Math.random();