Suche
  • »In theory there is no difference between theory and practice. In practice there is.«
  • Herzlich Willkommen auf meinem Blog! Pascal
Suche Menü
Allgemein

The Venice Project – Fernsehen á la Skype

Das neue Projekt der Skype und Kazaa Gründer. P2P-Streaming von Fernsehsignalen. 1Mit/s, Werbefinanziert, start im November.

Das ganze nennt sich the Venice Project und beschreibt sich selber so:

We’re working on a project that combines the best things about television with the social power of the internet – a project that gives viewers, advertisers and content owners more choice, control and creativity than ever before.

Also etwas in der Mischung von:
– Festplattenrecorder im Internet
– Webeblocker für klassische Werbung
– Peer2Peer
– eigene individualisierte Werbung

In einem Interview auf Gigaom beschreibt der Janus Friis:

Allgemein

Geht YouTube nun doch an Google?

Wie das WallStreet Journal berichtet, sind Google und outube in Akquisitions-Gesprächen. Anscheinend hat Google Video nicht die Erwartungen erfüllt. Das zumindest belegt eine Grafik von Hitwise, die Google Video mit Youtube vergleicht, auch nachdem Google Video Froogle auf der US-Homepage ersetzt hat.

Google Video vs Youtube

Das Wallstreet Journal vergleicht die Entwicklung auf Basis von Nielsen Netratings:

Youtube und der Rest des Marktes

Während WSJ noch über 1,6 Milliaredn US-Dollar spricht wissen andere schon von 2,1 Milliarden. Wir werden sehen. Hat Youtube jetzt eigentlich schon ein Revenue-Modell? Oder ist Reichweite immer vermarktbar, egal mit welchem Content? Diskutieren Sie mit!

Allgemein

Yahoos neues Ziel: mein PC

Yahoo wird Standardsuchmaschine bei HP-Rechnern
Die Suchmaschine Yahoo wird zur Standardsuchmaschine auf allen PCs und Notebooks von Hewlett Packard (HP). Eine entsprechende Kooperationsvereinbarung gaben die Unternehmen jetzt bekannt. Eine ähnliche Zusammenarbeit hat der Yahoo-Konkurrent Google mit dem weltgroßten PC-hersteller Dell vereinbart. In den USA verfügt Google nach Angaben von ComScore Media Metrix über einen Marktanteil von 44 Prozent, gefolgt von Yahoo mit 29 Prozent und Microsoft mit 12,5 Prozent.

via emar

– Download des Flash-Players: Yahoo Toolbar vorausgewählt
– Download Acrobat: ???
– Im Acrobat-Reader: Yahoo Werbung

Allgemein

E-Plus und Universal machen gemeinsam Musik

Das Düsseldorfer Mobilfunk-Unternehmen E-Plus startet am kommenden Montag (2. Oktober) ein eigenes Musik-Angebot. „Vybemobile“ kombiniert einen Handytarif mit Musikangeboten von Universal Music. Zielgruppe sind vor allem die 16- bis 29-Jährigen. Dort sei sein Unternehmen „noch unterrepräsentiert“, sagte E-Plus-Chef Michael Krammer. Insgesamt habe E-Plus in Deutschland derzeit 15 Prozent Marktanteil, bei den 12- bis 17-Jährigen seien es jedoch nur sechs Prozent und bei den 18- bis 25-Jährigen lediglich elf Prozent.

„Vybemobile“-Kunden erhalten via WAP-Mobilfunktechnik Zugang zu einem Portal, wo unter anderem Songs und Videos von Universal-Künstlern angehört und -gesehen werden können. Komplette Musiktitel zum Herunterladen wollen E-Plus und Universal aber erst im Frühjahr 2007 anbieten.

Allgemein

OMD Werbemittel-Award

Google mal wieder ganz weit vorne mit den Retro-Sport-Taschen. (Meine Frau würde sagen: Nicht schon wieder eine Tasche! Mit Lanyards ohne Sicherheits-Öffnung für die spielenden Kinder brauche ich übrigens gar nicht das Haus betreten). Die leuchtenden Jojos waren auch nett.
Lycos wird bei meinen Kindern mit dem kleinen schwarzen Hund sicher Sympathien ernten, wobei ich (aus der Sicht meiner Kinder) so ungerecht war, nur einen mitzunehmen.
Spread-Shirt hat vor der OMD mit der T-Shirt-Listen-Aktion viel Wind gemacht, da es aber keinen Unterschied mehr gab, ob jemand auf der Liste war oder nicht (zum Beispiel in der T-Shirt-Farbe) – aus meiner Sicht – schade.
Die MeineStadt-Bälle waren wie letztes Jahr ein Blickfang, obwohl dieses Jahr viel wenige damit herumliefen.
Die Ad-Pepper Pfeffermühle habe ich nur gezeigt bekommen, aber die sah sehr schick aus, Quisma hatte einen netten USB-Cardreader und Interactive Media hatte die bewährten Pfefferminz-Schachteln, die vor allem am zweiten Tag heiß begehrt sind.

Allgemein

Von Google lernen, ein Unternehmen zu gründen.

Digital Samurai hat eine interessante Liste von Dingen zusammengestellt, die man als Existenzründer von Google lernen kann.

Die Top 3

1. Fokussiere Dich darauf, die Welt zu verändern. Fokussiere dich nicht auf das Geld. Wenn Du echten Wert schaffen kannst, wird das Geld von alleine kommen.

2. Geschwindigkeit ist wichtiger, als gut auszusehen. Ein schönes Auto macht keinen Eindruck, wenn es von einer Klapperkiste überholt wird. Das gleiche gilt für Software.

3. Schwimme gegen den Strom. Nur tote Fische schwimmen mit ihm. Glaube nicht Visionen, die andere für dich haben, glaube deinen eigenen.

Allgemein

A/B Testing mit dem AdSense-Blog

Das AdSende-Blog bietet einen Interessanten Artikel, in dem es auf einen der großen Trends dieses Jahres eingeht.

Das Thema A/B Testing stößt bei Publishern auf großes Interesse, wie wir in diversen Diskussionen in Foren mitverfolgen konnten. Wenn Ihr Euch also schon mal gefragt habt, ob sich Eure Einnahmen ändern würden, wenn Ihr ein Banner mit einem Leaderboard austauscht oder Eure Farbvorlage umstellt, dann ist ein A/B Test die Methode, mit der Ihr dies herausfinden könnt.

A/B Tests sind zwar eine gute Methode um einen großen Schritt weiter zu kommen, aber der wirklich interessante Teil sind multivariate Analysen.

Allgemein

T-Shirt gewinnen! Kommentar Contest auf q48.de

q48.de startet einen Blog-Kommentar Contest. Wer im September den besten Kommentar schreibt, bekommt ein q48.de T-Shirt.
Was ist der beste Kommentar? Der beste Kommentar ist einer, der auf der einen Seite einen neuen Aspekt eines Beitrags darstellt und andererseits so kontrovers ist, dass er seinersteits wiederum Kommentare erzeugt, die zu ihm Stellung nehmen.

Die Final-Entscheidung treffe ich. Los gehts!

Allgemein

Apple bietet legale Film-Downloads an

Der US-Computerkonzern Apple bietet in den USA ab sofort komplette Kino-Filme zum Herunterladen über seinen Online-Laden iTunes an. Für den Service hat Apple zunächst mit Disney und den zu Disney gehörenden Studios Pixar, Touchstone und Miramax Verträge geschlossen.

Die Filme werden in der Vorbestellung und der ersten Woche der offiziellen DVD-Auslieferung 12,99 Dollar kosten, danach 14,99. Damit sind die Preise etwas günstiger als bei Kauf-DVDs. Bei Music ist Apple inzwischen auf Platz fünf der Geschäftsketten nach CD-Absatz.

Allgemein

MSN Soapbox greift Youtube an

SoapboxWährend einerseits noch die Übernahmen von Youtoube diskutiert werden, wird andernorts schon zum Großangriff geblasen. Microsoft schickt Soapbox ins Rennen, interessanterweise unter dem Brand MSN und nicht, wie alle anderen Services der letzten Zeit – unter live.com… Das ist insofern interessant, als MSN Spaces, der MYSpace-Konkurrent, gerade als Live Spaces rebrandet wurde.

Youtube fehlt es zwar immer noch an überzeugenden Refinanzierungskonzepten, was aber den Hype um das Thema keinen Abbruch tut. Myvideo und ProSieben setzen auf klassiche Vermarktung im TKP-Umfeld, Youtube wird ein Abwägen zwischen Performance-Marketing und Übernahmen als lukrativeres Geschäftsmodell nachgesagt.

via Techcrunch, LiveSide, Nathan Weinberg

soapbox

// XING Test pxl = document.createElement("img"); pxl.src="https://www.xing.com/profile/Pascal_Fantou?" + Math.random();