Suche
  • »In theory there is no difference between theory and practice. In practice there is.«
  • Herzlich Willkommen auf meinem Blog! Pascal
Suche Menü

SXSW 2014 – Geek Spring Break

Austin zieht an. Nicht nur ein paar 100.000 zum alljährlichen SXSW Festival mit Interactive, Film und Music Events. Es ziehen auch ca. 100 Familien pro Tag nach Austin.

Austin, das ist dieses gallische Dorf in Texas, dem Bundesstaat, der bei den Postämtern Mitarbeiter beschäftigt, die in einer Art Garderobe die mitgebrachten Waffen der Besucher verwahren. Keep Austin weird – so das Motto der Stadt, drückt sich wahrscheinlich in dieser SXSW Woche besonders aus.

Welche Konferenzen sollte ich als Junior-SEO, In-House, oder CMO besuchen?

Diese Frage wird mir öfters gestellt. Zum einen finde ich das toll, dass sich in der Online Marketing Branche so viele um ihre Weiterbildung kümmern, zum anderen frage ich mich aber auch, ob alle immer dieselbe Suppe vorgesetzt bekommen wollen.

Ich habe einen klaren Anspruch, was meine Weiterbildung angeht. Ich will
1. neue Themen entdecken
2. mein bestehendes Wissen vertiefen
3. Kontakte knüpfen, die mir bei a oder b weiter helfen

neue Sichtweisen auf Konferenzen

Ein Jahr habe ich mich jetzt gut ein Jahr nach dem Motto weitergebildet

Meide aufgewärmtes Wissen

Deswegen habe ich mich auf Neues gestürzt. Und altes soweit möglich vermieden. Hier meine Zusammenfassung:
Alle Aussagen sind natürlichrein subjektiv, nicht zu verallgemeinern und von meiner Unfähigkeit geprägt, das wirklich Wichtige zu erkennen. Deswegen gilt meine Empfehlung auch nicht allgemein. Ist ja klar.

Oktober 2012
Data Driven Business Week mit Conversion Conference eMetrics und Predictive Analytics World

SMX München 2012 Recap

Der Konferenz-März war dieses Jahr besonders intensiv. Campixx, SES New York, und jetzt die Woche um die SMX München haben einen Haufen Arbeit liegen gelassen und neue dazu aufgehäuft…

Aber zur SMX selber (davor ein kurzer Disclaimer, dass ich zum SMX Fachbeirat gehöre und als Moderator und Speaker eingeladen war)

Die Woche startete sehr interessant mit einem Meeting des SMX Beirates am Wochenende, in dem in sehr angenehmer und offener Atmosphäre Kontakte geknüpft und die Aussicht genossen wurde. Eine sehr lebhafte Diskussion, über den Status Quo von Konferenzen und was man da noch verbessern kann, rundete den Tag ab.

E-Mail für Digital Natives

Also ok, ich habe lange nicht mehr gepostet. Ausrede: Ich hatte da was zu tun.

Heut widme ich mich aber einem Thema, dass in Zeiten immer kleinerer Displays wieder Aufmerksamkeit bekommen sollte. E-Mail Netiquette.

1. Footer

In der ersten Mail in einem Thread ja noch ok, vor allem wenn man es etwas offizieller mag. Aber im dritten Replay von „ja, ok“ als Nachricht möchte ich nicht 20 Zeilen Restmüll mitbekommen. Ich übertreibe? Kleine Rechnung:

1 Mit freundlichen Grüßen
2 Name
3
4 Name
5 Titel
6 Adresse
7 E-Mail
8 Telefon
9 URL
10
11-15 Disclaimer (der nach deutschem Recht eh „umstritten“ ist
16
17 5 Euro Gutschein
18
19-20 Bitte drucken Sie diese E-Mail nicht aus

Top 5 Sessions SMX München 2010

Update: Wie es war? Mein SMX München 2010 Recap

Endlich mal wieder eine SMX in München, und ich bin dieses Mal nicht als Speaker dabei. Dafür habe ich das Vergnügen am zweiten Tag ein paar wirklich spannende Themen zu moderieren und mal zu sehen, wie es sich von der Seite des Panel anfühlt, wenn man eine Rolle als inhaltliche Klammer und Conferencier hat.

Aber vorab mal ein paar subjektive Session Empfehlungen:
(disclaimer: die Mittwochs-Session moderiere ich, also bin ich da etwas befangen, des weiteren ist natürlich jede Session, die ich moderiere, besuchenswert, aber wenn ich wählen müsste, was die einzige Session am Mittwoch wäre, … dann die )

Was eigentlich hinter der ganzen PostView Diskussion steckt

… und warum Affiliates sich ihr eigenes Grab schaufeln.

Ich war (und bin immer noch) ein öffentlicher Verfechter von PostView als Werbeform.

Was mich anfangs gewundert hat, ist die Richtung, die sich aus dieser Diskussion entwickelt, und was dahinter für Fäden gesponnen werden.
Heute sehe ich das etwas klarer, und merke, wie so oft, wie naiv ich war.

Dazu ein paar Stationen zu meinen PostView Erfahrungen im letzten Jahr.

Vorträge in Q2 / 2009

Langsam verliere ich den Überblick: Für gleich Verwirrte hier nochmal ein kurzer Überblick, wo ich überall zu hören/sehen bin, welche Orte und Vorträge man also meiden sollte, wenn man mich nicht sehen will ;-)

Hier die Übersicht der Vorträge in Q2 / 2009

April

22.-23.4.2009 SMX, München
Themen: Integration von Display Advertising und Search Marketing, Site Clinic

28.-29.4.2009 a4u Expo, Amsterdam
Themen: Future of German Affiliate Market

Mai

15.-16.5.2009 SEMSEO Konferenz Hannover
Thema: Site Clinic

Juni (vorr.)
18.6.2009 Affiliate Tactixx, München
23.-24.6.2009 Internet World, München

// XING Test pxl = document.createElement("img"); pxl.src="https://www.xing.com/profile/Pascal_Fantou?" + Math.random();