Suche
  • »In theory there is no difference between theory and practice. In practice there is.«
  • Herzlich Willkommen auf meinem Blog! Pascal
Suche Menü

Charts der Online Werbetreibenden – Daumen mal Pi

Im Ranking der Online-Werbungtreibenden führt Ebay. Der deutsche Ableger des Auktionshauses gab 2006 insgesamt 31,05 Millionen Euro für grafische Online-Werbung aus. Zu diesem Ergebnis kommt das Monitoring der Hamburger W3Scan S&P auf den zweitausend reichweitenstärksten Websites in Deutschland. Auf Rang zwei kommt demnach Arcor mit einem Werbevolumen von 7,92 Millionen Euro bei grafischer Online-Werbung, gefolgt von Tipp24 (5,09 Millionen Euro). 4,55 Millionen Euro gab die Renault Nissan Deutschland AG aus und den fünften Platz erreicht Hewlett-Packard (4,43 Millionen Euro). Der erste Mobilfunker taucht au Rang sechs auf: O2 Germany mit 4,39 Millionen Euro.

via emar

// XING Test pxl = document.createElement("img"); pxl.src="https://www.xing.com/profile/Pascal_Fantou?" + Math.random();