Suche
  • »In theory there is no difference between theory and practice. In practice there is.«
  • Herzlich Willkommen auf meinem Blog! Pascal
Suche Menü
Allgemein

Online Spendings in Deutschland 2006 über 1,6 Milliarden Euro

OVK kritisiert Bitkom-Zahlen zur Online-Werbung
Der Online-Vermarkterkreis (OVK) im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) sieht die Entwicklung des deutschen Online-Werbemarktes sehr viel optimistischer als der Branchenverband Bitkom. So bleibt der OVK bei seiner Prognose von 785 Millionen Euro im Bereich klassische Online-Werbung für das Jahr 2006 – Bitkom errechnete hierfür lediglich 480 Millionen Euro. Der OVK bemängelt zudem die Methodik, die das Marktforschungsunternehmen Thomson Media Control als Partner des Bitkom angewandt hat. BVDW-Präsident Arndt Groth nannte es „für die Entwicklung der gesamten Branche abträglich, wenn Zahlen in den Markt getragen werden, die nicht nur viel zu niedrig, sondern zudem überhaupt nicht belegt sind.“ Die OVK-Zahlen für das Segment klassische Online-Werbung basieren auf der Nielsen Online-Werbestatistik. Hierzu melden derzeit rund 25 Online-Vermarkter aus ihren Buchungssystemen die konkreten Brutto-Umsätze bis auf Produktebene monatlich an Nielsen Media. Das von den Vermarktern an Nielsen gemeldeten Buchungsvolumen deckt nach OVK-Berechnungen etwa 75 Prozent des Marktes ab.
„Suchmaschinen-Marketing und Affiliate-Marketing finden in den Zahlen von Bitkom keine Berücksichtigung, obwohl sie einen entscheidenden Anteil an den Online-Werbeumsätzen haben“, kritisiert Isabell Wagner, Geschäftsführerin und Sales Director Yahoo Search Marketing. Würden beide Bereiche mitgerechnet, käme Online-Werbung in 2006 auf 1,65 Milliarden Euro Umsatz.

Allgemein

Publicis übernimmt für 1,3 Mrd. Dollar Digitas Inc.

Für 1,3 Milliarden Dollar übernimmt die Publicis-Agenturgruppe zu 100 Prozent das Interactive-Unternehmen Digitas Inc. (Kunden u.a. American Express, Astra Zeneca, Delta Air Lines, General Motors, Heineken, HP, IBM, Kraft Foods, Pfizer, Whirlpool). Diese Vereinbarung wurde gestern getroffen. Im Zuge der freundlichen Übernahme will die Publicis Groupe den Aktionären von Digitas Inc. 13,50 Dollar pro Aktie zahlen – ein Preis, der 23,5 Prozent über dem aktuellen Börsenkurs (vom 19. Dezember) des 1980 gegründeten Unternehmens liegt. Mit der Übernahme von Digitas – die Firma mit Headquarter in Boston beschäftigt mehr als 2000 Mitarbeiter – will Publicis sich für die Zukunft wappnen, der weiter steigenden Bedeutung der interaktiven und digitalen Medien gerecht werden. Die Agenturgruppe will künftig zum „world leader in Digital and Interactive Communications“ avancieren.

Allgemein

Und was lernt man so auf der PubCon?

Was und von wem man etwas auf der PubCon in Vegas lernen kann, hat Marcus sehr eindrucksvoll in einem Video zusammengefasst. Einige der Top-US Choryphäen geben ihren besten Trick preis, und zum Abschluß frägt Matt Cutts in einer offenen Runde: Wer hier im Raum spammt den Google Index zu?

Und wer wirklich bis ganz zum Ende durchhält, sieht mich auch kurz durch Bild huschen…

Fazit: Durchaus sehenswert.

(Im Firefox 2 hat das Video ab und zu Darstellungsprobleme. Dann prodiert den Link). Und nicht vergessen, bei Marcus einen Kommentar zu hinterlassen, für die gute Zusammenfassung. Damit er es das nächste Mal wiedermacht.

Allgemein

Omniture launcht Genesis

Für die, die Omniture nicht kennen: Omniture ist eine der bekanntesten WebAnalytics-Firmen, die von grossen internationalen Playern eingesetzt wird.

Wieder TechCrunch:

Omniture released an integration analytics tool called Genesis at a two-hour event today at the San Francisco Museum of Modern Art. Genesis was created with over 30 marquee online advertising partners such as Ask.com, Google, Yahoo Search Marketing, and Salesforce.

Omniture is an online marketing analytics company. Genesis is a measurement, performance, and integration tool. Integration being the key buzzword of the event. In this case, integration refers to the ability to understand how various online campaigns perform both together and separate, and making marketing purchases accordingly.

Allgemein

Qualigo verlässt Suchtreffer

und wurde in Osnabrück fündig…

Zum 1. Dezember wechsel der nach eigenen Angaben fünf-größte Anbieter für Sponsored Listings den Besitzer.
Die Presseerklärung dazu ist leider (wegen dem PDF) unlerserlich, aber nach einigem Suchen findet man unter Aktuelles die offizielle Geschichte:

Osnabrück, 01.12.2006. Die Websuche Search Technology GmbH & Co. KG übernimmt den Sponsored Links Service des langjährigen Partners QualiGO. Über den Kaufpreis vereinbarten beide Parteien Stillschweigen. Ziel der übernahme ist es die Qualität und die Relevanz der Suchergebnisse deutlich zu verbessern, um somit den Nutzern mehr Service bieten zu können. Beide Unternehmen waren bislang Partner. Nun verfügt die Websuche Search Technology GmbH & Co. KG über eigenen Content mit eigenen Sponsored Links, so dass die komplementäre übernahme eine Erweiterung des bisherigen Angebotes darstellt.

Allgemein

Adwords Landing Page Quality Score

JoJo hat eine kurze Übersicht zum Thema veröffentlicht.

Aus der Einleitung:

Es gab einmal schöne und vor allem auch einfache Zeiten. Damals hieß Overture noch Goto und man rankte einfach nur nach dem höchstem gebotenem Klickpreis. Als Google die klickbasierte Suchmaschinenwerbung für sich entdeckte kam man auch auf die durchaus gute Idee die Klickrate als zusätzliche Variable aufzunehmen. Was meiner Meinung nach auf jeden Fall die richtige Entscheidung war. Als Ergebnis stieg die Relevanz der Anzeigen und die Qualität der Anzeigentexte. Nun ging Google allerdings 2005 noch einen Schritt weiter und führte den Qualitätsfaktor ein. Warum? Der Faktor Klickrate hatte dazu geführt, dass die Anzeigentexte stark optimiert waren. Die galt jedoch nicht für die Zielseiten. Google AdWords wurde immer stärker für Arbitrage-Geschäfte genutzt und die über AdWords kommenden Besucher mit Affiliate oder AdSense vergoldet. Welche Ziele Google mit dem Qualitätsfaktor verfolgt ist nicht ganz klar. Google selber hat hier vor allem das Mantra „Verbesserung der Anzeigenqualität“ ausgegeben. Die von Google zum Qualitätsfaktor bereitgestellten Informationen sind bis heute bestenfalls als spärlich zu bezeichnen.

Allgemein

Global Media kauft BigMouth Media

Wie ich kurz vor dem Schlafen gehen bei Johannes gelesen habe, scheint die künstliche Erhitzung des Agentur-Marktes mit Venture Capital interessante Blüten zu treiben.

So kaufte Global Media, die sich nach Marktgerüchten schonmal (natürlich nur mündlich) als SEM-Agentur von ebay bezeichnen (obwohl sie letztlich nur ein Affiliate sind, wenn auch ein großer) ein anderes nicht ganz unbeschriebenes Blatt im Quality-Score Umfeld von Google, nämlich BigMouth Media, wie zuerst NMA berichtet:

Under the deal, which was financed by Global Media minority stake holder, Carlyle Group, Bigmouth CEO Steve Leach will become chief strategy officer for Global Media and will be responsible for both brands.

Allgemein

Click to Call bei Google Maps gestartet

Wie Techcrunch berichtet, hat Google die Click to Call Funktionalität gestartet.

The official Google Blog just announced the availability of a click-to-call feature in Google Local. This has been expected for some time, but it’s now official and it works well. Businesses you find in Google Local now have a call link included in search results. That link opens a javascript form to enter your phone number and calls both you and the business. I’ve been pestering businesses around my neighborhood this morning and though they don’t find it as fascinating as I do, I imagine this new feature will prove quite useful. I could call the listing on the right, for example and tell the business that its name is misspelled in Google Local.

Allgemein

PubCon Day 2 Recap

New Age of Web Advertising Keynote by John Battelle

Wired Magazine, The Industry Standard, and Boing Boing all carry John Battelle’s name as part founder. John’s latest venture, Federated Media Publishing, has raised a lot of eyebrows in the publishing world for its unique model that focuses on publishers and quality content. John is also the author of the best selling book The Search: How Google and Its Rivals Rewrote the Rules of Business and Transformed Our Culture.

Moderator: Brett Tabke
Speakers:
John Battelle, Chairman, Federated Media Publishing

Allgemein

PubCon Day 1 Recap

Ich war in folgenden Sessions:

WebmasterWorld Pubcon Kickoff Keynote Address – Guy Kawasaki

Guy’s journey from law school dropout to hugely successful venture capitalist has been dotted along the way with stops in the diamond jewelry business, Apple Computers, and a few software companies.

Guy is inspiring, thought-provoking, motivational, timely, and long overdue to make an appearance as a keynote speaker for our bedrock attendees. Guy doesn’t read much about the leading edge – Guy lives the leading edge and helps bring it to life. Guy is tomorrow’s news today.

// XING Test pxl = document.createElement("img"); pxl.src="https://www.xing.com/profile/Pascal_Fantou?" + Math.random();