Suche
  • »In theory there is no difference between theory and practice. In practice there is.«
  • Herzlich Willkommen auf meinem Blog! Pascal
Suche Menü
Allgemein

Oliver Weiß löst Kristina Prokop bei Mirago ab.

Oliver Weiß, 31, ist ab sofort neuer Leiter der Berliner Niederlassung von Mirago. Er folgt auf Kristina Prokop, die zu einem US-amerikanischen Start-up-Unternehmen wechselt. Als Country Manager zeichnet Weiß für sämtliche Aktivitäten des britischen Suchtreffer-Vermarkters und Suchmaschinen-Betreibers in Deutschland, Österreich und der Schweiz verantwortlich. Als Account Manager war er von Beginn an am Aufbau des Berliner Standorts vor drei Jahren beteiligt. Erst vor kurzem wurde er zum Head of Sales & Account Management und Marketing Manager von Mirago befördert.

via new Business

Das Startup heist btw. Adifiy und macht nach eigener Angabe:

Allgemein

Larry Sanger startet Citizendium

Konkurrenz vom eigenen Vater bekommt die Online-Enzyklopädie Wikipedia. Larry Sanger, Mitbegründer von Wikipedia, startet demnächst das neue Internet-Nachschlagewerk Citizendium, das im Unterschied zu Wikipedia aus Artikeln bestehen soll, die von Experten geprüft wurden. Damit will Sanger die vermeintliche Schwachstelle von Wikipedia wettmachen: Dort kann jeder Internet-Nutzer im Alleingang Artikel veröffentlichen oder bestehende Artikel ändern. Citizendium soll ebenfalls für Texte von interessierten Laien offen stehen, allerdings würden die Informationen von einem Expertenbeirat gegengecheckt. Wann das Angebot startet, ist noch unklar.

via kress

Allgemein

Volker Glaeser geht zu Vodafone

Weitere personelle Änderungen bei Yahoo Germany: Volker Glaeser, Director Media and Search Germany, verlässt das Unternehmen Ende November 2006. Der Fokus seiner Arbeit lag auf dem Ausbau der Yahoo Suche sowie aller Informations-, Entertainment- und Community-Produkte in den deutschsprachigen Märkten. Glaeser wechselt auf eigenen Wunsch zum Mobilfunkanbieter Vodafone und wird dort eine leitende Funktion im Bereich E-Commerce einnehmen.

via emar

Allgemein

Martina Bruder führt Glowria nach Deutschland

Glowria kommt nach Deutschland – Martina Bruder übernimmt Leitung
Der französische Online-DVD-Verleiher Glowria expandiert nach Deutschland und hat Martina Bruder mit der Leitung ihrer neuen Dependance beauftragt. Sie übernimmt die Geschäftsführung von Glowria Deutschland in München, zu der auch die Marken DiViDi und inVDeo gehören. Bruder kommt von Yahoo Deutschland, wo sie seit 2004 den Posten das Deputy Managing Directors und Commercial Directors bekleidete.

via emar

Allgemein

Julia Niedhammer wechselt zu Tomorrow Focus

Neue Channelmanagerin Multimedia bei Tomorrow Focus
Julia Niedhammer zeichnet im Netzwerk bei Tomorrow Focus für das Thema Multimedia verantwortlich. In ihrer Funktion als Channelmanagerin zählt unter anderem die Betreuung der Kooperationspartner auf Focus Online, „Max“, „Tomorrow“, „TV Spielfilm“ sowie „Cinema“. Die 26-jährige Medienwirtschaftlerin war zuvor bei Interone Worldwide/BBDO im Bereich Online-Konzeption für Kunden wie SportScheck und BMW tätig. Erfahrungen konnte sie zudem bei der DaimlerChrysler Bank im Business Development sammeln.

via emar

Allgemein

Andreas Schweinbenz wird ‚Convergator of the Year‘

Am gestrigen Abend wurden in Berlin erstmals die ‚Convergators` Awards‘ verliehen. Der Preis, der in insgesamt vier Kategorien vergeben wurde, ehrt „Vorreiter der Konvergenz – Menschen der Wirtschaft, die sich beim Zusammenwachsen von Medien, Diensten und Technologien verdient gemacht haben“. Zu den Initiatoren der Awards zählen der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM), CeBIT, Ernst & Young sowie die Agenturgruppe Serviceplan.
Zu den Gewinnern gehören: Kategorie ‚Mobile Content: Marco Mezger, xsmart AG (Jurypreis) und Bernd Kreissig, Brockhaus Duden Neue Medien GmbH (Publikumspreis); Kategorie ‚Crossmedia Marketing‘: Axel Boesche, Neven Vision GmbH (Jurypreis) und Sascha Burghardt, Deutsche Eisenbahn-Reklame GmbH (Publikumspreis); Kategorie ‚Digital Living‘: Dr. Andreas Schweinbenz, Netviewer GmbH (Jurypreis und Publikumspreis); Kategorie ‚Telematics & Navigation‘ André Jurleit, GPSoverIP GmbH (Jurypreis) und Alex Fuhr, Orbit GmbH (Publikumspreis).
Die rund 400 Gäste der Verleihungsgala wählten zudem unter allen Gewinnern den ‚Convergator of the Year‘. Über diese Auszeichnung darf sich Andreas Schweinbenz, Geschäftsführer der Karlsruher Netviewer GmbH, freuen. Das Software Unternehmen wurde im Juni 2001 gegründet und hat mittlerweile weltweit Tochtergesellschaften und Repräsentanzen (Schweiz, Frankreich, UK, Australien, USA). Derzeit sind rund 170 Mitarbeiter für Netviewer tätig.

// XING Test pxl = document.createElement("img"); pxl.src="https://www.xing.com/profile/Pascal_Fantou?" + Math.random();