Suche
  • »In theory there is no difference between theory and practice. In practice there is.«
  • Herzlich Willkommen auf meinem Blog! Pascal
Suche Menü

Ses San Jose 2008 Rückblick

Gerade von Christoph geschickt bekommen:

Gott hasst angeblich SEM und SEO:
zumindest wurde dieser Mann vor einem der Konferenz-Hotels gesehen…

aber nun kurz zum (lang erwarteten) Recap:

– weniger Leute: nicht so überlaufen
– mehr Aussteller: spannende Themen auf der Messe, nur leider zu kurz
– neue Referenten: die sich leider nicht immer an „no sales pitch“ halten
– viel mehr Deutsche: Ich würde über dreissig schätzen.

Die SES scheint (imho) etwas unter der SMX zu leiden, nachdem sich letztes Jahr ja (sowas gibts nicht nur in Deutschland) zwei Stränge für solche Konferenzen etabliert haben.

Search Marketing Expo – SMX München: 8. – 9. April 2008

Der Boom der Online Marketing Konferenzen ist ungestoppt. NAch der Trennung von Dany Sullivan und der SES ist nun auch in der Online Hochburg München die SMX angekommen, die von vielen als frische Alternative zur SES gesehen wird. Die SES ihrerseits ist nach Hamburg ausgewichen.

Am 8. bis 9. April startet nun die SMX Munich

Ich werde auch als Speaker dabei sein bei der Session:

Zeit, die Konkurrenz kennenzulernen
Schlaue Such-Werbetreibende erstellen und managen nicht nur ihre eigenen Kampagnen, sie beobachten auch die Aktivitäten ihrer Mitbewerber und erarbeiten immer neue Strategien um auf Kampagnen ihrer Mitbewerber zu reagieren und diese wenn möglich zu schwächen. Wenn auch Sie lernen möchten, wie Sie Ihre Konkurrenz besser kennen lernen, dann nehmen Sie an dieser kontroversen Session teil.

PubCon Recap: Video, Video, Video

Interessanterweise laufen solche Veranstaltungen nie so, wie man sie sich vorher vorgestellt hat. Es sind überraschenderweise doch wenige Leute aus Deutschland hier, im Vorfeld klang es nach mehr.

Zwischenfazit: Alles dreht sich in Search um Video-Content
Wer hätte das gedacht?

Richard Rosenblatt, Co-Founder, Chairman and CEO, Demand Media hat in seiner Keynote verblüffende Einsichten über das neue Massenmedium präsentiert und ein Motto ausgegeben, dass man eigentlich 2002 nur von Spammern oder 2006 vom aufkeimenden Rputation Management kannte: Versuchen Sie nicht, den ersten Platz bei Google zu besetzen, sondern die ganze erste Seite. Die ganzen SMO-Themen sind schon alte Hüte, wenn man sich das Einstreuen von Rich Content in die Universal Search Suchergebnisse anschaut und deren Einfluß auf Blickverlaufkurven und Clickraten. Das Bewegtbild kommt in der Suche an. Gerade im Long Tail bieten sich interessante Geschäftsmodelle wie z.B. ehow.com.

2. Sieger: Arcor mit Schoko-Adventskalender

Mit einem Schoko-Adventskalender.. Lecker.

Morgen geht es zur PubCon nach Las Vegas neue Gedanken und Ideen sammeln.

Die Konferenz, die von vielen als „die dunkle Seite der Macht“ betitelt wird, ist zwar immer mehr Mainstream, aber die bösen Jungs sind trotzdem da. Wahrscheinlich werde ich aber gar nicht sehen, da ich immer noch gerne auf die Sessions der Konferenz gehe.

Also, für alle Daheim Bleibenden:
Was würden Sie gerne wen fragen, wenn Sie da wären?
Welchen Trends sollte man ein bisschen nachfühlen?

Vorschläge bitte in die Kommentare.

Pangora Recap

Vieles fand ich dieses Jahr gelungener.

Es gab keine Wir-sind-toll Keynote (zumindest nicht von Arvato), Die Redner hatten mehr zu sagen, kurz: Es hat sich gelohnt.

Ein paar Kleinigkeiten sind wohl immer komisch, wenn der Rest super ist, ist dann das, was eigentlich ok ist, gleich schlecht.

Ich mag halt keine Diskussionsrunden, in denne nur Statements abgefragt werden. Ich mag Meinungsverschiedenheiten, die mit inbrunst vorgetragen werden, wo man sich in der Sache spinnefeind ist – auch wenn man persönlich gut auskommt. Leider waren es nur Statements.

10:45 |
B to C E-Commerce – Die Consumer Trends 2007
Herbert Lechner | GfK Panel Services Deutschland

PubCon 2007 – After all it’s Vegas, Baby

Infos hier

We are proud to announce that Richard Rosenblatt of DemandMedia will be a PubCon keynote speaker this year. Richard has built, operated, and sold over $1.3 billion of Internet media companies. The most recently one would be when he served as Chief Executive Officer of Intermix Media, Inc. and Chairman of Myspace.com. Before that, in 1999, Richard sold iMALL, a company he founded in 1994 and served as Chairman and CEO, to Excite@Home for $565 million.

Und der Rest der Liste ist nicht weniger beeindruckend.

Internet World Recap – FMCGs und das Internet

Location: gut
Kongress: gemischt
Messe als Aussteller: mau
Messe als Besucher: klein, aber ein paar neue Gesichter

Soweit die gesammelten Eindrücke von mir und Leuten, mit denen ich gesprochen habe.

Mein Highlight war ein Vortrag von Procter & Gamble zu Ihrer Sicht des Themas FMCG und Online.

Ich finde es einerseits immer wieder erfrischend, neue Sichtweisen kennen zu lernen, noch dazu wenn sie so unterhaltend vorgetragen werden.
Andererseits bin ich natürlich auch immer neugierig was die Story dahinter ist.

Internet World – 23./24. Oktober 2007

Morgen gehts (wahrscheinlich, sofern ich meinen Husten hinter mir lassen kann) auf die Internet World. Mal sehen, was es für neue Wahrheiten gibt, die gezeigt oder besprochen werden.

Hoffentlich stimmt hier nicht die Standard-Antwort einer Ehemaligen Kollegen:

Was Sie sagen enthält viel Richtiges und Neues.
Leider ist das Richtige nicht neu und das Neue nicht Richtig…

Affiliates gehen den Bach runter…

das haben auch einige beim Canyoning und Raften im Ötztal getan.

Es war ein toll organisierter Event, bei dem man endlich mit einigen Leuten länger in Ruhe Ideen spinnen konnte, von denen man schon gehört oder die man häufiger gesehen hat. Danke nochmal an die Veranstalter von munig.com für die gute Idee, die Auswahl der Teilnehmer und das super Programm. Unser Rafting Guide freute sich aber auch tierisch, dass nach den Wolkenbrüchen ein vernünftiges Hochwasser den Anfängerfluss „interessanter“ gestaltete.

Affiliates lassen über sich reden…

// XING Test pxl = document.createElement("img"); pxl.src="https://www.xing.com/profile/Pascal_Fantou?" + Math.random();