Suche
  • »In theory there is no difference between theory and practice. In practice there is.«
  • Herzlich Willkommen auf meinem Blog! Pascal
Suche Menü

Neues Design, neue Inhalte

Wie schon im September angekündigt, lag eine Überarbeitung des Blogs in der Luft.

Zwei Ziele sollten erreicht werden:

Zum einen wollte ich die Kanäle, die ich zur Zeit viel mehr bediene, als das Blog, so integrieren,
dass an einer Stelle alles zusammen läuft.
Status halbfertig, IFTTT ist noch nicht die optimale Lösung

Zum anderen wollte ich ein moderneres Layout und bin bei ElmaStudio fündig geworden. Damit bin ich schon recht zufrieden.

Und als drittes wollte ich einen Ort haben, bei dem Leute, die nach mir Suchen, fündig werden.
Deshalb habe ich mal ein paar Leistungen, meine Kurzvita und eine Sammlung von Videos zusammengestellt. Ich hoffe, dass erleichtert die Recherchearbeit ;-)

Black Budget Affiliates

Eine Geschichte, die hinter vorgehaltener Hand schon ein paar Jahre diskutiert wird, ist die von Shawn Hogan, einem ehemaligen Top-Affiliate von eBay.

Er hat über mehr als ein Jahr eine Milllion Dollar pro Monat Affiliate Commissions verdient.

Ich habe Shawn vor ein paar Jahren kennen gelernt und schätze ihn immer noch als einen introvertierten ruhigen Typen, der als Tekkie die alten Internet Werte wie Inforationelle Selbstbestimmung hochschätzt, diesen ganzen Affiliate Rummel nicht leiden kann.

Irgendwann wurde er verklagt und jetzt erzählt er seine Geschichte.

Update: Tradedoubler und die neuen AGB

Nachdem der Wind ja Recht stark um die Häuser twitterte (mein Original Post) , und Karsten Windfelder um Beantwortung einiger Fragen bat, warteten alle gespannt auf das Statement von Tradedoubler:

Statement zur Neufassung der Publisher AGB vom 14.05.2009

Liebe TradeDoubler-Publisher,

die für die Geschäftsbeziehung zwischen Ihnen und uns geltenden Regelungen sind, wie Sie wissen, vor kurzem angepasst bzw. geändert worden. Hintergrund für diese Anpassung ist unser stetiges Bestreben, unsere Ziele insbesondere hinsichtlich Qualität, Transparenz und strategischen Partnerschaften nachhaltig zu sichern.
Qualität und Transparenz sind im performancebasierten Online-Marketing nicht nur entscheidende Erfolgsfaktoren für alle Beteiligten, sondern auch ein hohes ethisches Gut, auf dessen Basis wir unsere Dienstleistungen gemeinsam mit Ihnen anbieten und auch erbringen wollen. Insofern sind wir verpflichtet Regeln zu schaffen, die sicherstellen, dass sowohl Sie als auch wir diesem Anspruch gegenüber den Advertisern gerecht werden können.

Internet Explorer 8 (IE8) und Cookie Mythen

Kürzlich bin ich beim Surfen über ein paar Panik Artikel zum Thema IE8 und Third Party Cookies gestolpert:

Der IE8 behandelt sämtliche Cookies als Session-Cookies und löscht sie demnach mit der Beendigung des Browsers.
belboon-adbutler startet Flash-Cookie-Tracking

Dies könnte ein sehr großes Problem für die gesamt Affiliate-Branche werden, aber auch für Webanalyse-Anbieter und Targeting-Spezialisten, da auch diese auf Cookie-Tracking setzen.
Zerstört Microsoft das Affiliate-Marketing

Entscheidender Punkt dabei ist, dass der neue Internet Explorer dabei Cookies lediglich als Session Cookies verarbeitet und sie nach der Nutzung umgehend löscht.
Internet Explorer 8 und Affiliate Marketing

usw.

Tradedoubler beendet das Geschäft mit Affiliate-Marketing

So oder so ähnlich kann man interpretieren, was Karsten in seinem Blog „Merkwürdig – neue Publisher AGB bei TradeDoubler“ aufdeckt. In der Tat fragt man sich, was das soll.

Nun, aus dem Hintergrund betrachtet, dass Tradedoubler in anderen Ländern hauptsächlich ein Vermarktungsnetzwerk ist und sich als Media-Dienstleister versteht, macht das schon Sinn. TD ist ja nicht das einzige Netzwerk, dass sich als Affiliate versucht. Zumindest laufen sie nicht herum und behaupten, der größte Affiliate in einem Programm zu sein.

In diesem Kontext sind auch die Berichte von unterschiedlichen Affiliates, die seltsame Conversion-Unterschiede oder Stornoraten sehen, mehr als zweideutig interpretierbar.

Relaunch eines Blogs – Teil 3: Die Umsetzung

So, der erste Wurf ist online. Wir haben neben dem Tagesgeschäft nun ein paar Wochen gegrübelt und Screenshots gescribbelt. Jetzt aber ist es raus, und (obwohl es der 1. April ist) hoffe ich, dass wir viele Konzepte umsetzen konnten, die wir uns vorgenommen hatten.

Ein paar Tage werden jetzt noch Sachen unter der Haube und kleine Design-Fehler repariert werden aber dann ist es – zum Kindergarten-Alter des Blogs passend, raus aus dem Haus.

Feedback ist erwünscht!

Relaunch eines Blogs (Teil 1): Ziele und Messgrößen

Wie konzeptioniert man eigentlich den Relaunch eines Blogs? Und was für Gedanken macht man sich im Redesign?

Nachdem ich ja hier öfters über Usability und so meckere, habe ich mir gedacht, ich mache mal die Gedanken zum Redesign und zur Neukonzeption öffentlich.

1. Teil: Das Ziel und Ableitungen daraus

Im Gegensatz zu vielen anderen Blogs in mein Ziel nicht Vermarktung, sondern Marke. q48.de soll keine Einnahmequelle sein und werden. Blogs, die über SEM Arbitrage schreiben und Google Adwords einblenden verstehe ich nicht. Wer soll darauf klicken?

Die Marke q48.de

Hellsehen für 2008: Trends im Online Marketing

Vor kurzem habe ich in einem Blog bei Christoph Pichler einen spannenden Beitrag über die Entwicklung des Online Advertisings gefunden. Er bezieht sich auf eine Studie von Piper Jaffray, einer US-Investment-Bank

Der Titel der Studie: The User Revolution: The New Advertising Ecosystem and The Rise of the Internet as a Mass Medium

Obwohl die Studie schon etwas älter ist, gibt sie IMHO einen guten Ausblick auf die Entwicklung des Online Advertisings. Anbei die Übersichtspunkte der Studie und meine Meinung dazu. Bitte diskutieren Sie mit!

Landing Page Optimierung für umsonst

Auf der Pubcon hat der Product Manager für den Google Website Optimizer die sehr interessante Geschichte der Picasa Landing Page erzählt:

Das Marketing sagt: Da muss noch eine grüne Linie hin, wegen unserem Corporate Design
Der Vertrieb sagt: Da muss das Wort „kostenlos“ rein, sonst wird es nicht herunter geladen
Die Redaktion sagt: Da muss noch ein tolles Foto rein, sonst weiss man ja nicht, um was es geht.

Nachdem sie eine multivariate Analyse gestartet hatten, war das gesammelte Wissen aller Beteiligter widerlegt.
Frei nach dem Ober Data-Miner von Amazon.com: Wir können es nicht wissen – wir können es nur messen.

Top 10 Präsentationen mit Wirkung

Ok, das wars. Nehmen Sie sich den Rest des Tages frei. Setzten Sie sich an einen Computer mit großem Monitor und geniessen Sie unvergessliche Momente aus der Geschichte von Präsentation und Vortrag.

(Links upgedated in 2014)

Das knowHR Blog hat die 10 besten Präsentationen der Welt zusammengestellt. Danke an den Werbeblogger und Micropersuasion dass dieser Link in meinem RSS-Reader auftauchte.

Viele davon sind keine klassischen Powerpoint-Präsentationen, aber wenn man sich die Liebe zum Detail oder die Herzlichkeit der Redner ansieht, wird meiner Meinung nach deutlich, was Präsentationen eigentlich sind.

Hier die Liste in einer Kurzform:

// XING Test pxl = document.createElement("img"); pxl.src="https://www.xing.com/profile/Pascal_Fantou?" + Math.random();