Suche
  • »In theory there is no difference between theory and practice. In practice there is.«
  • Herzlich Willkommen auf meinem Blog! Pascal
Suche Menü

Zukunft des Affiliate Marketings in Deutschland

So frisch aus einem Urlaub zurück habe ich noch ein paar Hausaufgaben zu erledigen. Zum einen stehen ein paar Präsentationen an (zu ein paar Vorträgen) und zum anderen habe ich diesen Artikel ja schon angekündigt und meine Meinung wurde ausnahmsweise mal positiv erwähnt ;-).

Wie sieht nun die Zukunft aus?

Um über die Zukunft nachzudenken muss man zuerst die Vergangenheit und die Gegenwart sezieren, um eine klare Ausgangsposition zu haben. Affiliate Marketing ist meiner Meinung nach seit Anfang an in einer Identitäts und Sinn-Krise. Das Identitätsproblem haben vor allem Affiliates, Agenturen und Netzwerke, dass Sinn-Problem eher die Kunden.

Update: Tradedoubler und die neuen AGB

Nachdem der Wind ja Recht stark um die Häuser twitterte (mein Original Post) , und Karsten Windfelder um Beantwortung einiger Fragen bat, warteten alle gespannt auf das Statement von Tradedoubler:

Statement zur Neufassung der Publisher AGB vom 14.05.2009

Liebe TradeDoubler-Publisher,

die für die Geschäftsbeziehung zwischen Ihnen und uns geltenden Regelungen sind, wie Sie wissen, vor kurzem angepasst bzw. geändert worden. Hintergrund für diese Anpassung ist unser stetiges Bestreben, unsere Ziele insbesondere hinsichtlich Qualität, Transparenz und strategischen Partnerschaften nachhaltig zu sichern.
Qualität und Transparenz sind im performancebasierten Online-Marketing nicht nur entscheidende Erfolgsfaktoren für alle Beteiligten, sondern auch ein hohes ethisches Gut, auf dessen Basis wir unsere Dienstleistungen gemeinsam mit Ihnen anbieten und auch erbringen wollen. Insofern sind wir verpflichtet Regeln zu schaffen, die sicherstellen, dass sowohl Sie als auch wir diesem Anspruch gegenüber den Advertisern gerecht werden können.

Internet Explorer 8 (IE8) und Cookie Mythen

Kürzlich bin ich beim Surfen über ein paar Panik Artikel zum Thema IE8 und Third Party Cookies gestolpert:

Der IE8 behandelt sämtliche Cookies als Session-Cookies und löscht sie demnach mit der Beendigung des Browsers.
belboon-adbutler startet Flash-Cookie-Tracking

Dies könnte ein sehr großes Problem für die gesamt Affiliate-Branche werden, aber auch für Webanalyse-Anbieter und Targeting-Spezialisten, da auch diese auf Cookie-Tracking setzen.
Zerstört Microsoft das Affiliate-Marketing

Entscheidender Punkt dabei ist, dass der neue Internet Explorer dabei Cookies lediglich als Session Cookies verarbeitet und sie nach der Nutzung umgehend löscht.
Internet Explorer 8 und Affiliate Marketing

usw.

Tradedoubler beendet das Geschäft mit Affiliate-Marketing

So oder so ähnlich kann man interpretieren, was Karsten in seinem Blog „Merkwürdig – neue Publisher AGB bei TradeDoubler“ aufdeckt. In der Tat fragt man sich, was das soll.

Nun, aus dem Hintergrund betrachtet, dass Tradedoubler in anderen Ländern hauptsächlich ein Vermarktungsnetzwerk ist und sich als Media-Dienstleister versteht, macht das schon Sinn. TD ist ja nicht das einzige Netzwerk, dass sich als Affiliate versucht. Zumindest laufen sie nicht herum und behaupten, der größte Affiliate in einem Programm zu sein.

In diesem Kontext sind auch die Berichte von unterschiedlichen Affiliates, die seltsame Conversion-Unterschiede oder Stornoraten sehen, mehr als zweideutig interpretierbar.

Post-View KPIs – Qualität statt Quantität

Die vermeintliche Diskussion um die Sinnhaftigkeit von Postview-Tracking Mechanismen im Affiliate Umfeld treiben interessante Blüten. Zum ersten gibt es keine sauber fachlich geführt und mit Zahlen unterlegte Diskussion (oder die meisten meiner Ansprechpartner inkl. mir kennen sie nicht) zum anderen wird hier mit Halbwissen und Missgunst gespielt.

Mein persönliches Highlight sind Screenshots, der angebliches Dropping dokumentieren sollen, diffamierende Blog-Kommentare von Leuten, die sich nicht mal trauen, dazu zu stehen.

Torben Heimann wird Country Manager bei Tradedoubler

Torben Heimann, 37, übernimmt als Country Manager die Führung von TradeDoubler Deutschland. Er folgt bei dem Anbieter von Performance Marketing auf Axel Schönau, der das Unternehmen mit Sitz in München aus privaten Gründen verlässt. Heimann zeichnet ab sofort für das Geschäft mit Bestands- und Neukunden und die strategische Weiterentwicklung von TradeDoubler verantwortlich und vertritt gleichzeitig die deutsche Dependance im internationalen Managementteam. Heimann ist seit drei Jahren im Unternehmen, zuletzt als stellvertretender Geschäftsführer. Seit Mai 2008 hat Heimann außerdem die Leitung des Arbeitskreises Affiliate-Marketing im Bundesverband digitale Wirtschaft (BVDW) inne. via new business

Torben Heimann war letzte Woche noch auf der SMX in München.

A4u Amsterdam Recap

Ambivalent. Mein Highlight war der Vortag von den Jungs vom eBay Partner Network zur Qualität im Affiliate Marketing. Die rote Fahne der schlechtesten Session hat für meinen Geschmack die Zukunft des Affiliate Marketings in Deutschland gewonnen.

Nicht nur, dass ich es für ziemlich unhöflich erachte, auf einem internationalen Podium eine deutsch sprachige Diskussion zu führen. Die Inhalte waren auch mehr mit Vergangenheit und Tunnelblick zu umschreiben.

Das Panel auf dem ich saß würde ich auch eher als belanglos bis langweilig bezeichnen. Schon alleine die Bezeichnung Super Affiliate finde ich überheblich und irreführend. Ich hätte mich unter einer weniger reißerischen Beschreibung wohler gefühlt.

10 Dinge, die mich bei Affiliate Netzwerken nerven

Frisch zurück aus Paris, checke ich diverse Stats in meinem Aggregator und mache ein paar Querchecks und… bekomme mal wieder die Krise. Nachdem ich das in kleinen Runden schon mal angesprochen habe, hier meine Top 10 der Dinge, die mich an Netzwerken und deren (Web-)Interfaces nerven. Und wenn ich mich dann noch so vage an eine komische Umfrage/Studie zum Thema Conversion Rates bei Netzwerken erinnere… uuurgh.

1. Intransparenz und Gier

Vorträge in Q2 / 2009

Langsam verliere ich den Überblick: Für gleich Verwirrte hier nochmal ein kurzer Überblick, wo ich überall zu hören/sehen bin, welche Orte und Vorträge man also meiden sollte, wenn man mich nicht sehen will ;-)

Hier die Übersicht der Vorträge in Q2 / 2009

April

22.-23.4.2009 SMX, München
Themen: Integration von Display Advertising und Search Marketing, Site Clinic

28.-29.4.2009 a4u Expo, Amsterdam
Themen: Future of German Affiliate Market

Mai

15.-16.5.2009 SEMSEO Konferenz Hannover
Thema: Site Clinic

Juni (vorr.)
18.6.2009 Affiliate Tactixx, München
23.-24.6.2009 Internet World, München

// XING Test pxl = document.createElement("img"); pxl.src="https://www.xing.com/profile/Pascal_Fantou?" + Math.random();