Suche
  • »In theory there is no difference between theory and practice. In practice there is.«
  • Herzlich Willkommen auf meinem Blog! Pascal
Suche Menü

Die 4 Stunden Woche

Neben den alltäglichen Fragen lohnt es sich immer wieder, die bekannten Wege zu verlassen und neue Blickwinkel kennen zu lernen.

Vor einiger Zeit auf der SES in San Jose hat mir ein guter Freund ein paar Bücher empfohlen, die sich um die Themen Organisation, Vorsorge und Business Concepts drehen.

Und nachdem gute Dinge nicht geheim bleiben sollten, stelle ich einige hier vor.

Das erste Buch dreht sich um die Frage, ob man 80 Stunden pro Woche arbeiten muss, um reich zu werden. Die These des Autors ist: Der sicherste Weg, nie reich zu werden, ist 80 Stunden zu arbeiten.

Umsatz und Gewinnsteigerung bei EBay

Stolz auf seine Töchter kann eBay sein. Das Online-Auktionshaus hat im zweiten Quartal Umsatz und Gewinn deutlich gesteigert und die Erwartungen der Analysten übertroffen. Der operative Gewinn kletterte gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 47% auf rund 457 Mio Dollar; der Nettogewinn wuchs gar um 50% auf 375 Mio Dollar. Der Umsatz konnten um 30% auf 1,8 Mrd Dollar gesteigert werden. Konzernchefin Meg Whitman spricht von einem „sehr guten Quartal“. Vor allem das Bezahlsystem PayPal und die Internet-Telefoniefirma Skype (220 Mio Nutzer) dürften bei Whitman für gute Laune sorgen. Zusammen sorgen die beiden Sparten bereits für fast ein Drittel des Gesamtumsatzes. Den Löwenanteil der Erlöse macht immer noch der Martkplatz aus – das Bruttoverkaufsvolumen lag zwischen April und Juni bei 14,5 Mrd Dollar

ValueClick kauft MeziMedia

ValueClick Inc. wird die bislang in Privatbesitz befindliche MeziMedia Inc. übernehmen. Dies gab der Anbieter internetbasierter Marketing- und Technologielösungen gestern bekannt. Mit seinem Preisvergleichsdienst Smarter.com und CouponMountain.com einem Webangebot, auf dem Online-Coupon-Websites gelistet werden, belegt MeziMedia in der comScore-Kategorie ‚Retail – Comparison Shopping'(Juni 2007) mit rund 10,5 Millionen Unique Visitors in den USA den vierten Platz.
Durch den Kauf von MeziMedia erhält ValueClick eine Präsenz in China. Außerdem will der Online-Marketing-Dienstleister mit der Übernahmen seinen Preisvergleichs-Bereich stärken sowie seine Kompetenz in der Suchmaschinen-Optimierung (SEO) und im Suchmaschinen-Marketing (SEM) steigern.

via new business

United Internet und EFF schließen Kooperation

United Internet und Samwer-Brüder verbünden sich
Die United Internet AG kooperiert mit den Samwer-Brüder und ihrer Investorfirma ‚European Founders Fund (EFF)‘. Zukünftig wollen beide Partner verstärkt gemeinsam investieren. Seit Dezember 2006 sind EFF und United Internet gemeinsam an dem Browser-Spiele-Anbieter ‚bigpoint‘ (vormals e-sport) beteiligt.

EFF ist an bekannten Internet-Projekten wie viagogo oder LinkInn beteiligt. Über die Partnerschaft mit der United Internet AG (Web.de, GMX, 1&1 etc.)soll Gründern nun zusätzliche Möglichkeiten für einen optimalen Kundenzugang und professionelle Vermarktung und somit schnelles und erfolgreiches Wachstum eröffnen.

via newbusiness

Web 2.0 ? keiner weiß, was es ist, aber 75% nutzen es…

Studie: Drei Viertel der Deutschen nutzen Web 2.0-Angebote
Rund drei Viertel der deutschen Internet-User nutzen Web 2.0 Angebote wie Wikipedia oder die View-Fotocommunity. Aber lediglich jeder Dritte hat den Begriff „Web 2.0“ schon einmal gehört. Und nur jeder Zehnte in Deutschland hat eine Vorstellung, was eigentlich unter Web 2.0 zu verstehen ist. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Studie „Nachhaltigkeit von Web 2.0 Angeboten“ der Hamburger Beratungsfirma SirValUse Consulting für stern.de.

LinkShare kauft TrafficStrategies.com – Affiliates vor Übernahmeschlachten?

Das Affiliate-Netzwerk LinkShare kauft einen großen Affiliate? „Super-Affiliate“ sagen manche; seltsam und interessant, solche Zukäufe. Mehr Infos dazu von Shawn Collins.

via Internet Marketing News

Das Thema ist aus vielerlei Hinsicht interessant. Diese Firmen scheinen in Deutschland nicht sehr bekannt zu sein, aber drüben sind das ziemlich relevante Player- ein grosses Netzwerk und ein großer Traffic-Broker (mir gefällt der Begriff besser als Arbitrage, weil der negativ und missverständlich besetzt ist).

In der Affiliate Prozesskette:

User – Affiliate – Netzwerk – Programmanbieter

Microsoft kann endlich auch mal jemand kaufen.

Microsoft hat heute bekannt gegeben, dass der US-Softwarekonzern das Online-Marketing-Netzwerk aQuantive übernehmen wird. Die Kaufsumme beträgt rund sechs Milliarden US-Dollar. Im Rahmen der Transaktion werden die Anteilseigner von aQuantive 66,50 Dollar je Aktie in bar erhalten. Durch die Akquisition will Microsoft seine Marktposition im Bereich Internet-Werbung stärken und gegen Wettbewerber wie Google und Yahoo bestehen. Zur 1997 gegründeten aQuantive Holding gehören die Marketing-Dienstleister Atlas und DRIVEpm sowie die Interactive-Agentur Avenue A/Razorfish, die im vergangenen Sommer die Frankfurter Kreativagentur für digitales Marketing, Neue Digitale, übernommen hat.

Soweit, sogut, aber das erscheint mir doch alles eher eine Dienstleister-Ecke zu sein.
Atlas als Automated Bidding System kann man seinen Kunden vielleicht schenken, aber der Rest?

AOL übernimmt Adtech

AOL kündigte heute an, dass die Time Warner-Tochter die Mehrheit an dem Anbieter für Ad Management-Lösungen, Adtech AG, erworben hat. Durch die Akquisition, über deren finanzielle Details Stillschweigen vereinbart wurde, erhält AOL Zugriff auf eine Ad Management-Plattform mit zahlreichen Anwendungen, die Website-Betreiber für das Managen, Ausliefern und Reporten von Online-Werbekampagnen nutzen können. Adtech wird künftig als unabhängige und mehrheitskontrollierte Tochterfirma des AOL-Unternehmensbereiches Advertising.com agieren. Die Lösungen von Adtech mit Hauptsitz in Frankfurt werden von Websites in 25 Ländern genutzt. Seit Herbst 2006 hat das Unternehmen Filialen in den USA.

via newbusiness

Das Kaufen geht weiter…
Aber hatte AOL nicht mit Advertising.com schon eine Adserver-Lösung?

Facebook startet Free Classifieds (Kleinanzeigen)

Laut TechCrunch und den New York Times wird Facebook Kleinanzeigen starten.

Facebook is to offer a free classified ad listings service as an add-on to its popular social networking destination, according to the NY Times.

The report states that the new service, Facebook Marketplace, is aimed at giving users another reason to visit the site as opposed to being a new income stream.

Facebook Marketplace combines the privacy features of Facebook to allow private listings. Users can choose to show listings only to their designated friends or to their broader networks based on high school, college, company or geographic region.

KarstadtQuelle übernimmt HSE24 von InteractiveCorp

Die neue Multi-Channel Strategie wird gleich umgesetzt.

Der Sender wird neben dem stark wachsenden Internet-Portal quelle.de, den großen Quelle- Katalogen, den neuen Quelle-Monatskatalogen, den Quelle-Shops und Technik-Centern zu einer neuen, starken Vertriebsplattform ausgebaut. Dabei wird HSE24 auch geeignete Produkte aus dem Sortiment von Quelle und den zahlreichen Spezialversendern in das eigene Angebot aufnehmen. Ein Beispiel dafür ist das Angebot an Einbauküchen und Geräten. Hier hat Quelle das größte Angebot in Deutschland und bereits erfolgreich Teleshopping-Tests durchgeführt. Die Quelle stärkt mit HSE24 ihre Position als führender Multi-Channel-Anbieter in Deutschland.

145 Mio Euro in Aktien war das Paket wert.

// XING Test pxl = document.createElement("img"); pxl.src="https://www.xing.com/profile/Pascal_Fantou?" + Math.random();