Suche
  • »In theory there is no difference between theory and practice. In practice there is.«
  • Herzlich Willkommen auf meinem Blog! Pascal
Suche Menü

SEMSEO 2011 / Pubcon Hannover 2011 Recap

Wird es mich töten? Kann ich es essen? Oder kann ich Sex damit haben?

Es ist Montag und irgendwie kommt es mir vor, als ob schon mindestens eine Woche seit der PubCon vergangen ist.

Kurzer Blick zurück…

Freitag 5 Uhr – aufstehen
auf nach Hannover

und wärend meiner Fahrt im Zug hat der wilde Hamburger schon den ersten Recap veröffentlicht.

Die SEMSEO – oder: „wir haben Mitarbeiter, die nicht im Google Index erscheinen wollen“

Pünktlich zum Mittagessen war ich dann auch da und konnte schon gute erste Gespräche mit Tim von metapeople, Philipp von Sumo und Thomas von refined labs führen, die sich entgegen verleumderischer Darstellungen nicht nur um die Frage drehten, wie man möglichst schnell an das Buffet kommt…

Was sich im Nachhinein als gute Strategie herausstellte, früh am Buffet zu sein.

Nach dem Essen dann das grandiose Panel zur Conversion Optimierung, mit Alexander Beck (e-dialog), Jos Meijerhof (Google), André Morys (Web Arts AG) das definitiv für jeden etwas bot. Leider ist es bei Konferenzen schwer für Anfänger und Fortgeschrittene etwas zu bieten, dass beide gleichermaßen viel mitnehmen können.

Die PubCon (jetzt mit ohne Pub) – oder : Hat jemand von Euch den Tiger zurückgebracht?

Was für eine Location… und wenn das Wetter mitgespielt hätte, wäre es ein heißer Abend geworden. Viel Raum für Gespräche zu einer vernünftigen Lautstärke, gemütliche Sitzgruppen alles was organisiert werden kann, war da. Aber das Highlight sind und bleiben die Personen, die man trifft, kennen- und schätzen lernt.

Fazit:

Danke an Uwe und Alan – Die Aufgabe, die beiden Veranstaltungen zu einer neuen Form zu bringen – bravourös gemeistert.
Die Locations waren grandios. Das Aufgebot an Speakern international, abwechslungsreich und hochkarätig. Kleine Abstriche bei der Nahrungsversorgung, aber das kommt bei nuen Caterern vor… Ein bisschen wehmütig blicke ich doch auf die Enge des Jack the Ripper zurück, dass aus allen Nähten platzte. Nächstes Jahr muss ich wohl schon zum warm-up da sein…

Weitere Speaker Highlights:
Martin Mißfeldt
André Morys
Jens Fauldraht
– und wie Marcus Tandler es schafft, immer noch die Latte höher zu legen, bewundere ich zutiefst.

ach ja, und wie ging es weiter…

Samstag 5 Uhr – aufstehen
auf nach München…

weitere Recaps u.a. :
bert schulzki
seokratie
seobrause
seo scene
webmarketing.at

Autor:

Pascal Fantou, Jahrgang 1972 ist Growth Hacker, Internet Marketer und Dad. Er bloggt seit 2006 auf q48.de

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Ja, die SEMSEO war schon eine runde Sache! :) Als erster am Mittagsbuffet zu sein hat sich ausgezahlt, wobei ja nachgelegt wurde…aber generell hätte es wohl etwas üppiger sein dürfen. Du bringst es auf den Punkt, denn es wurden zwar auch einige wirklich gute Tipps weitergegeben, aber auch einiges an Basis-Wissen vermittelt. Da war die Session von Marcus Tandler wirklich eine Abwechslung, sowohl von der Art zu präsentieren, als auch von dem Mehrwert!

    Ich möchte hier auch gerne für unseren Recap werben: http://www.seo-butze.de/2011/05/die-semseo-2011-ein-rueckblick/

  2. Pingback: Affentheater auf der SEMSEO 2011 - Events - André Riechert

  3. Pingback: SEMSEO/PubCon 2011 – Das war eine klasse SEO Konferenz

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*


// XING Test pxl = document.createElement("img"); pxl.src="https://www.xing.com/profile/Pascal_Fantou?" + Math.random();