SMX München 2010 Recap

Beobachtungen zur SMX München.

  • Es wurde mehr getwittert, als auf der CampiXX
  • Es war ziemlich voll. Etabliert sich als die Corporate Veranstaltung des Online Marketings
  • Die Party war hervorragend organisiert, sogar das Essen kam super schnell (Danke Phillip)
  • Drei Stunden Schlaf sind wenig
  • Ein paar Vorträge waren mal wieder zu sehr Sales, einige kapieren es wohl nie…
  • Ein paar Vorträge haben mich echt überrascht, das hätte ich als Input nie erwartet.
  • Und Standardabweichung gehört ab sofort als Grundwissen vorausgesetzt.

Also definitiv für nächstes Jahr als Pflichtveranstaltung markieren. Ich würde sogar soweit gehen, dass ich bei jedem Unternehmen an der Ernsthaftigkeit zweifeln würde, dass Online Marketing macht und nicht mit mindestens einer Person dort vertreten ist. Andererseits… selber Schuld.

Andere Recaps:

Stefan, Kai,

11 Kommentare zu “SMX München 2010 Recap

  1. Pingback: Top 5 Sessions SMX München 2010 « q48.de

  2. Stimme Dir in allen Punkten zu. Fand übrigens, dass Du den Vortrag von Stefan und Michael Kausch sehr symphatisch moderiert hast.

  3. Pingback: SMX München 2010 – Wann ist Kaffepause? | 121WATT-Blog

  4. Twitter Comment


    SMX München 2010 Recap [link to post] #SEO

    Posted using Chat Catcher

  5. Twitter Comment


    q48.de: SMX München 2010 Recap [link to post]

    Posted using Chat Catcher

  6. Pingback: SEO Campixx vs. SMX München » » Suchmaschinenoptimierung München

  7. Pingback: Das war die SMX 2010 | SEO MetaBlog

  8. Pingback: SMX München 2010 – Quick Recap | bastian-grimm.com

  9. Pingback: SMX München 2010 Recap - SEO, SEM und Affiliate Marketing

  10. Pingback: SMX 2010 & eMetrics 2010 Recap – lieber spät als nie - BlogZwoNull

  11. Pingback: Brandschutzkonzepte und Brandschutzsanierung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .