SEO Campixx 2K10 Review

So, meine erste SEO Campixx liegt hinter mir. Obwohl ich gerade ziemlich viel Arbeit habe und Wochenend-Konferenzen nicht besonders familienkompatibel sind, habe ich mich durchgerungen, mir das Campixx Konzept einmal genauer anzuschauen. Zeit für ein Recap.

Mein erster Eindruck:
– Hotel: nett im 90er Style, erinnert mich etwas an Jugendarbeits-Konferenzen, aber genau damit auch voll auf das Ziel: „Du kummst hier net raus“ abzielend. Das schafft eine angenehme Atmosphäre ohne das ewige Kommen und gehen.
– Organisation: Wirklich toll und professionell, an ein paar Kleinigkeiten kann man natürlich immer meckern. Alles in allem, ein dickes Lob an die Organisatoren, ein so reibungslosen und runden Event auf die Beine zu stellen.

So nach den zwei Tagen frage ich mich allerdings, ob das Konzept so voll aufgegangen ist.
Ich bin jetzt kein Wissender, aber ich hatte den Eindruck, das Ziel sollte sein, ein lockeres Vortragssammelsurium auf hohem Niveau zu bieten.

Einige Vorträge / Sessions waren echt gut, bei anderen würde ich mir wüschen, dass die Vortragenden ihren Anspruch höher schrauben. Jemand erzählte mir von einer Session zu einem Thema, das ich auch kurz auf meinem Plan hatte, aber verpasst habe (ich will den Vortragenden nicht zu nahe treten, deswegen sage ich nicht, welche). Sein Fazit: In einem halben Tag, die er sich mal oberflächlich mit dem Thema auseinandergesetzt hat, wusste er mehr als der Vortragende. Das kann es ja nicht sein.

Fairerweise muss ich sagen, dass die Signal/Noise Ratio (oder auch Bullshit-Quote) in den Vorträgen, die ich besucht habe, erstaunlich gering war. Klar, man hat nie hundert Prozent Treffer, aber im Schnitt (so im Nachhinein), erstaunlich gut.

Mein persönlicher Favorit war eine Session, in der ich aus einem Mißverständnis gelandet bin. Unter „Pimp your Feed“ hatte ich RSS/Twitter/Facebook erwartet, Google Base war dann zwar eine Überraschung, aber was für eine…

Lustig, und als absoluter Beweis für das Veranstaltungskonzept war in meinen Augen eine Spontane Veranstaltung zu Facebook Marketing, die Randolf und ich 20 Minuten vor Zwei auf 14 Uhr angesetzt haben, kurz per Twitter verbreiteten, und dann völlig überrascht vor einem Raum von 40 Leuten saßen.

Respekt, SEO Campixx
Du hast mich echt beeindruckt…

Weitere Reviews:
SEO Campixx 2010 Recap

SEO Campixx 2010 Recap

35 Kommentare zu “SEO Campixx 2K10 Review

  1. Twitter Comment


    SEO Campixx 2K10 Review « q48.de: SEO Campixx 2K10 Review. So, meine erste Campixx liegt hinter mir. Obwohl ich ge… [link to post]

    Posted using Chat Catcher

  2. Twitter Comment


    RT @pascalfantou: SEO Campixx 2K10 Review: Du hast mich echt beeindruckt… [link to post]

    Posted using Chat Catcher

  3. Twitter Comment


    SEO Campixx 2K10 Review: Du hast mich echt beeindruckt… [link to post] Danke an @seonaut #campixx

    Posted using Chat Catcher

  4. Twitter Comment


    RT @pascalfantou: SEO Campixx 2K10 Review: [link to post] #campixx

    Posted using Chat Catcher

  5. Pingback: die feine SEO-Campixx 2010 | stefan.maischner.de | Dresden

  6. Twitter Comment


    RT @nubie01 RT @pascalfantou: SEO Campixx 2K10 Review: Du hast mich echt beeindruckt… [link to post]

    Posted using Chat Catcher

  7. Twitter Comment


    RT @nubie01: RT @pascalfantou: SEO Campixx 2K10 Review: Du hast mich echt beeindruckt… [link to post]

    Posted using Chat Catcher

  8. Jepp. Facebook-Session war wirklich gut. Wenn auch teilweise etwas unstrukturiert, aber dieses Brainstorming hat dem Thema eher geholfen fand ich. Danke für den spannenden Input der Session an die Organisatoren.

  9. Pingback: Der SEO CAMPIXX' zweiter Streich

  10. Pingback: [BLOCKED BY STBV] SEO.blog

  11. Pingback: SEO Campixx 2010 – ein Rückblick « SuchmaschinenTricks.de

  12. Pingback: SEO CAMPIXX 2010 Recap | 121WATT-Blog

  13. Pingback: SEO Campixx 2k10 Recap » Campixx, Thema, Bilder, Panels, Johannes, Punkt » Pixeldreher Blog - Webdesign, Wordpress, Suchmaschinenoptimierung und mehr

  14. Pingback: SEO Campixx 2010 Recap » Seokratie

  15. Sehr interessant war die Session und Diskussion über Canonical wo überraschend viele Zuhörer waren für die Uhrzeit.
    Da hast du ja auch einige gute Denkanstöße eingebracht. Bin gespannt ob jemand die Sache am Ende wirklich ausprobiert

  16. Pingback: Top Beiträge der Woche 10/10 » She-Sign.de

  17. Pingback: SEO-Campixx 2010

  18. Pingback: weitgestreut.de » Blog Archive » Wieder zurück von der SEO Campixx 2010

  19. Pingback: d|sohm Online Marketing – Blog » Blog Archive » SEO CAMPIXX 2010 Recap

  20. Pingback: Seo Campixx 2010 Recap – Tag 1 |

  21. Pingback: I say Sorry » Blog Archive » SEO-Campixx Recap 2010 - Fear and Loathing am Müggelsee

  22. Pingback: SEO Campixx 2010 – Recaps & Vorträge » SEORAMA.de

  23. Pingback: SEOCampixx 2010 - Recap « Onlinezwerg.in

  24. Pingback: SEOCAMPIXX 2010 Day 2 Recap | kaicrosoft

  25. Pingback: SEO Campixx 2010 Recap

  26. Pingback: ReCap-Tagebuch SEO Campixx 2010 « Konferenz, Berlin, Barcamp, SEO, Suchmaschinenoptimierung « SEO Scene

  27. Pingback: SEO Campixx 20k0 – just another recap | Events | netdynamic

  28. Pingback: orange-seo Blog » Blog Archiv » Campixx 2010 Recap Verlinkungsnetz – Wieviele Links hast Du?

  29. Pingback: SEO-Campixx2K10 bringt Psychic-Simpson und Bilder-SEO

  30. Pingback: SEO Campixx 2k10 – ein kurzer Rückblick | bastian-grimm.com

  31. Pingback: » SEOcampixx 2010 – Mein Recap (ömpf) » WhiteSide SEO

  32. Pingback: Recap SEO Campixx 2010 » Affiliate Marketing Blog >> Affiliateboy <<

  33. Pingback: » Wie zertifiziert man SEO? | seoFM - der erste deutsche PodCast für SEOs und Online-Marketer

  34. Pingback: SEO CAMPIXX 2010 Veranstalter Rückblick | SEO.SEM.SMO.BLOG.SEONAUTEN

  35. Pingback: SEO Campixx 2010 – Netter Kontakt, gerne wieder | tekka.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.