Suche
  • »In theory there is no difference between theory and practice. In practice there is.«
  • Herzlich Willkommen auf meinem Blog! Pascal
Suche Menü

Tradedoubler beendet das Geschäft mit Affiliate-Marketing

So oder so ähnlich kann man interpretieren, was Karsten in seinem Blog „Merkwürdig – neue Publisher AGB bei TradeDoubler“ aufdeckt. In der Tat fragt man sich, was das soll.

Nun, aus dem Hintergrund betrachtet, dass Tradedoubler in anderen Ländern hauptsächlich ein Vermarktungsnetzwerk ist und sich als Media-Dienstleister versteht, macht das schon Sinn. TD ist ja nicht das einzige Netzwerk, dass sich als Affiliate versucht. Zumindest laufen sie nicht herum und behaupten, der größte Affiliate in einem Programm zu sein.

In diesem Kontext sind auch die Berichte von unterschiedlichen Affiliates, die seltsame Conversion-Unterschiede oder Stornoraten sehen, mehr als zweideutig interpretierbar.

Diese ganzen Haftungs- und Abwerbungsthemen klingen für mich nach einem ziemlich verzweifelten Rückzugsargument, dass viele Netzwerke ansprechen (gerade die Abwerbungsthematik). Aber auch das ist eine klassische Symptombehandlung (ich wiederhole mich)… Die eigentlich Ursache für Abwanderungen ist doch meistens, dass sich Shops mit Commission Payouts über 100k fragen, wo denn die sechs Mitarbeiter sind, die anscheinend rund um die Uhr für ihre 30k dasitzen und das Programm betreuen. Die meisten Affiliates fragen sich das umgekehrt.

TD hat aus meiner Sicht weder die Größe noch die interessanten Programme, dass man sich auf diese AGB einlassen sollte. Mal abgesehen davon, dass mir das automatische Annehmen von AGB rechtlich etwas wackelig erscheint, vor allem, wenn sie so tiefgreifende Änderungen der Beziehung darstellen.

Was meinen Sie? Diskutieren Sie mit!

UPDATE:

Weitere Blogs haben das Thema aufgegriffen:

Eisy.eu: 10000 Euro Vertragsstrafe bei TradeDoubler abholen
Internetmarketing-News.de: “Lustige�? neue Tradedoubler-AGBs

Webzweinullblog.de: Tradedoubler manövriert sich mit neuen AGBs ins aus
Tradedoubler mit neuen AGB – Schnitt ins eigene Fleisch?
netgestalter.de: TradeDoubler ändert seine AGB
nubie01.de: Tradedoubler und die neuen AGBs
milchrausch.de :Tschüss Tradedoubler

Autor:

Pascal Fantou, Jahrgang 1972 ist Growth Hacker, Internet Marketer und Dad. Er bloggt seit 2006 auf q48.de

15 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Tradedoubler manövriert sich mit neuen AGBs ins aus | Web 2.0 Blog - Online Marketing

  2. Mit Apple, iTunes, Dell, Nike, SEB und Sony haben sie leider doch ein paar interessante (exklusive) Programme am Start. Dennoch gebe ich dir vollkommen recht, die neuen AGBs sind absolut untragbar als Affiliate. Ich bin auf das offizielle Statement gespannt, wäre imo sehr schade wenn sie sich so „verabschieden“.

    Grüße,
    Andreas

  3. Pingback: Beendet Tradedoubler die Affiliate-Marketing Geschäfte? | ShopTrainer

  4. Pingback: Tradedoubler und die neuen AGBs «SEO, SEM & Affiliate Marketing News

  5. Erstmal vielen Dank für die Verlinkung. Das mit automatischen AGB Annahme habe ich in meinem Artikel absolut vergessen. Von der rechtlichen Seite her ist es glaub ich überhaupt nict tragbar. Wenn man bei der Regstrierung einen Haken an die AGB setzen muss, dann muss der Haken mit Sicherheit auch bei den neuen AGB gesetzt werden.

    Gruß
    Oliver

  6. Pingback: Tradedoubler neue AGB - nicht mit mir … » SEO Marketing Blog

  7. Ja so ein Account ist schneller gelöscht als es die Aufregung Wert wäre.

  8. Pingback: Neue AGB bei Tradedoubler - inakzeptabel. Will man sich aus dem deutschen Markt zurückziehen? | Wordpress optimieren

  9. Pingback: Wilde Orgien im Büro | Beitrag | PP-Blogsberg

  10. Pingback: SEO News der letzten Zeit » Seokratie

  11. Pingback: Update: Tradedoubler und die neuen AGB « q48.de

  12. Pingback: » 60 Minuten belangloser Scheiß | seoFM - der erste deutsche PodCast für SEOs und Online-Marketer

  13. Pingback: Top Webmarketing Links der Woche

  14. Pingback: Die besten SEO-Links im Mai 2009 - SuchmaschinenTricks.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*

// XING Test pxl = document.createElement("img"); pxl.src="https://www.xing.com/profile/Pascal_Fantou?" + Math.random();