Suche
  • »In theory there is no difference between theory and practice. In practice there is.«
  • Herzlich Willkommen auf meinem Blog! Pascal
Suche Menü
Allgemein

Harald R. Fortmann wechselt von 24/7 Real Media zu Advertising.com

emar berichtet:

Harald R. Fortmann, bisheriger Geschäftsführer der 24/7 Real Media
GmbH, übernimmt im September die Leitung des Online-Vermarkters
Advertising.com in Deutschland.

Die AOL-Tochter ist spezialisiert auf CPX-Vermarktung und kauft Restkontingente von großen Portalen ein, um sie über einen eigenen Adserver gezielt auf CPX auszuliefern. Damit wildert advertising.com bei den neuen Performance-Töchtern der grossen Vermarktern wie Adcatch.

Harald R.Fortmann ist zudem noch im BVDW tätig:

BVDW e.V.: Vizepräsident
BVDW e. V.: Vorsitzender FG Performance Marketing
BVDW e. V.: Leiter des AK Suchmaschinen-Marketing

Sicher ist das ein Gewinn für Advertising.com, einen so politsicheren Frontmann zu haben. Wie man so hört, hat die Performance-Tochter bei der eigenen Mutter AOL oft Schwierigkeiten, an Werbekontingente zu kommen.

Autor:

Pascal Fantou, Jahrgang 1972 ist Growth Hacker, Internet Marketer und Dad. Er bloggt seit 2006 auf q48.de

5 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo Pascal,

    wie kommen Sie dieser Aussage?
    Zitat von Ihnen: „Wie man so hrt, hat die Performance-Tochter bei der eigenen Mutter AOL oft Schwierigkeiten, an Werbekontingente zu kommen.“

    Mit solch‘ gefhrlichem Halbwissen sollte man nicht an die ffentlichkeit gehen, ohne sich idealerweise vorerst genauestens zu informieren.

    Gru
    Reza Malek
    Advertising.com Deutschland GmbH

  2. auch folgender Absatz lst leider etwas Kopfschtteln aus:
    „Die AOL-Tochter ist spezialisiert auf CPX-Vermarktung und kauft Restkontingente von groen Portalen ein, um sie ber einen eigenen Adserver gezielt auf CPX auszuliefern. Damit wildert advertising.com bei den neuen Performance-Tchtern der grossen Vermarktern wie Adcatch.“

    Wie kommen Sie dazu, von Restkontigenten zu sprechen? Auch hier wre genauere Recherche sehr angebracht gewesen … wir wollen ja alle nicht, dass man hier mit unwahrheiten konfrontiert wird, oder?

    Gru
    RM

  3. Hallo Reza,

    gerne beantworte ich Ihre Fragen, sofern ich ihre Statements richtig verstehe. Deswegen frage ich nochmals nach.

    1. Darf ich Ihr erstes Statement so verstehen, dass Advertising.com jederzeit AOL-Kontingente aufkaufen kann, sobald der AOL-Vertrieb einen gewissen Preis im TKP unterschreitet? Und zwar einen Preis, den Advertising.com im Durchschnitt auf eCPM-Basis erwirtschaftet hat?

    2. Darf ich ihr zweites Statement so verstehen, dass Advertising.com keinerlei Resplatzkontingente (oder sehr stark rabbattierte Network-Rotation-Kontingente) von Vermarktern wie TOFO kauft oder dieses Jahr gekauft hat?

    Vielen Dank fr Ihre Beitrge. Ich berufe mich in meinen Beitrgen nicht auf die absolute Wahrheit. Deshalb gibt es die Mglichkeit, die von mir angesprochenen Themen zu diskutieren, um neue Gesichtspunkte aufzufhren oder eben Fehler auszurumen. Wenn sich herausstelle, dass ich einem falschen Schlu oder einer Fehlinformation erlegen bin, werde ich diese selbstverstndlich korrigieren.

    Viele Gre,
    Pascal

  4. Hallo Pascal,

    ich gehe mal gleich auf Ihre Fragen ein:

    zu #1:
    Da wir bekanntermaen ein Tochterunternehmen von AOL sind ist sicherlich auch nur normal, dass beide Unternehemn in regelmigem Austausch stehen und ber Kooperationsmglichkeiten sprechen. Diese sind jedoch unterschiedlichster Natur und buchungsspezifisch.

    Das sollte Ihr AOL-Informant aber wissen ;-)

    zu #2:
    Was die vermutete Buchung bei TOFU angeht, mu ich Sie enttuschen. Eine solche wurde von unserer Seite nicht vorgenommen.

    Als Gewinnorientiertes Unternehmen ist es natrlich in unserem Interesse, bestmgliche Konditionen auszuhandeln, doch Details unserer Einkaufspolitik knnen wir nicht preisgeben.

    Und ’nu mal zu Ihrem Blog:
    Es macht sehr viel Spa, sich hier zu tummeln und die wirklich sehr interessanten Beitrge zu lesen. Nun haben Sie schon einen Dauernutzer mehr!

    Viele Gre
    RM

  5. Pingback: Harald R. Fortmann - Der Online Marketing Experte » Blog Archiv » Pressestimmen zum Wechsel

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*

// XING Test pxl = document.createElement("img"); pxl.src="https://www.xing.com/profile/Pascal_Fantou?" + Math.random();