Suche
  • »In theory there is no difference between theory and practice. In practice there is.«
  • Herzlich Willkommen auf meinem Blog! Pascal
Suche Menü
Allgemein

Wie der Yahoo linkdomain: Befehl noch funktionniert

Christoph Cemper von Marketingfan hat eine interessante Beobachtung gemacht.

Nachdem der linkdomain:-Befehl ja dem neuen (etwas langsamen) Siteexplorer-Tool untergeordnet wurde, gibt es noch ein Möglichkeit, den alten Befehl zurückzubekommen.

Man muss den Befehl nur mit Erweiterungen kombinieren.

Christophs Beispiel:
linkdomain:marketingfan.com -site:.com -site:.org +site:.de

So. Das war für die Suchmaschinen-Intensiv-Nutzer. Wenn Sie gar nichts verstanden haben, gehören Sie wahrscheinlich für Google zur Zielgruppe der Bibliothekare. Für diese Schwierige Zielgruppe, deren Berufsstand durch Suchmaschinen zumindest gestreift wird, hat google einen eigenen Content-Bereich erschaffen, der sie von der Sinnhaftigkeit von Internet-Suchmaschinen überzeugen soll. In diesem Bereich sind drei schön gestaltete Poster, die ein paar erweiterte Suchbefehle in dem Fall natürlich für Google) zeigen.

Helfen Ihnen solche Tipps für die Intensivnutzung? Welches sind Ihre Tricks? Diskutieren Sie mit.

Autor:

Pascal Fantou, Jahrgang 1972 ist Growth Hacker, Internet Marketer und Dad. Er bloggt seit 2006 auf q48.de

8 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hey Pascal, freut mich dass dir der Tipp geholen hat – und dass ich jetzt endlich mal hier vorbeischau… die Q48 stand auf der provisorischen Vcard ja nicht drauf, oder?

    Wrd mich brigens freuen wenn bei dem Link-Command demnchst was von q48.de gelistet werden wrde :)

    servus aus Wien, christoph

  2. Oder man greift einfach auf Yahoo.de zurck. Da gibt es noch keine Umleitung auf den Site Explorer.

  3. JoJo, du bist ein Fuchs. Da sollte ich doch fters die deutsche Version benutzen…

  4. Im Prinzip macht es aber kaum Sinn linkdomain zu nutzen in zukunft, da die daten nicht aktualisiert werrden sollen sobald mehr Sprachvarianten des Siteexplorers live sind.

  5. SEO for Firefox hatte vor kurzem Probleme mit Yahoo und hat auf die MSN-Daten umgestellt. Jetzt sind beide wieder verfgbar. Liefert die Yahoo API diese Daten, oder woher bezieht sie die Toolbar?

  6. @thomasb:
    >kaum Sinn linkdomain zu nutzen in >zukunft, da die daten nicht aktualisiert >werrden sollen sobald mehr >Sprachvarianten des Siteexplorers live >sind.

    wie bekommst du in Yahoo mit dem SiteExplorer alle .org links zu einer Site? die untersttzen das site command nicht

    woher beziehst du die Info, dass die Linkdaten nicht aktualisert werden sollen? Meinst du im normalen Websearch bleiben die dann eingefroren und nur SE hat die aktuellen Backlink daten? was wird dann aus dem Site: Operator?

    @pascal: die SiteExplorer API untersttzt linkdomain, jedoch nicht einschrnkung auf .EDU … aber es gibt noch eine normal Websearch API wo das Linkdomain mit site: operator (noch geht)

    servus aus Wien, christoph

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*

// XING Test pxl = document.createElement("img"); pxl.src="https://www.xing.com/profile/Pascal_Fantou?" + Math.random();