ValueClick kauft MeziMedia

ValueClick Inc. wird die bislang in Privatbesitz befindliche MeziMedia Inc. übernehmen. Dies gab der Anbieter internetbasierter Marketing- und Technologielösungen gestern bekannt. Mit seinem Preisvergleichsdienst Smarter.com und CouponMountain.com einem Webangebot, auf dem Online-Coupon-Websites gelistet werden, belegt MeziMedia in der comScore-Kategorie ‚Retail – Comparison Shopping'(Juni 2007) mit rund 10,5 Millionen Unique Visitors in den USA den vierten Platz.
Durch den Kauf von MeziMedia erhält ValueClick eine Präsenz in China. Außerdem will der Online-Marketing-Dienstleister mit der Übernahmen seinen Preisvergleichs-Bereich stärken sowie seine Kompetenz in der Suchmaschinen-Optimierung (SEO) und im Suchmaschinen-Marketing (SEM) steigern.

via new business

So etwas hat mir ein Informant schon vor einiger Zeit angedeutet. Die Affiliate-Netzwerke und Vermarkter bedienen sich immer mehr entlang der Prozesskettte. Zanox und Springer um nur ein deutsches prominentes Beispiel zu nennen.

Die Frage bleibt, ob damit nicht ein Interessenskonflikt im Konzernverbund entsteht. Deswegen tun sich ja auch viele Internet-Konzerne so schwer, Performance-Töchter zu gründen. Bei Holzbrink werden wir sehen, ob so eine Gründung klappen kann.

Aus meiner Sicht wird das ein ewiges politisches Gezerre.
Was meinen Sie? Diskutieren Sie mit!

0 Kommentare zu “ValueClick kauft MeziMedia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.