New Years Day – nur für mich

So, die letzten Wochen habe ich großen Frühjahrsputz gemacht. Aufräumen, Steuer machen, Projekte umorganisieren, einfach mal klar Schiff machen.
Ich habe das von einem Freund gelernt, der seinen Geburtstag immer dazu nutzt, das letzte jahr vorrüberziehen zu lasssen, und sich zu überlegen, was die nächsten Jahre so laufen soll.

Ich habe das ähnlich gemacht, aber mehr unter dem Aspekt, dass ich an meinem Geburtstag alles vom Tisch haben will, was mich belastet oder bremst oder – was einfach lange genug rumgelegen ist.

Leider sind deshalb in den letzten Wochen auch einige Sachen wiederum liegengeblieben, oder vernachlässigt wodern, die diesem Großreinemachen zum Opfer fielen.

Und heute ist es soweit: Ich habe Geburtstag!

Und weil wir gerade bei den guten Vorsätzen sind (waren wir da?), ist mein Blog meine tägliche Aufgabe geworden. Also muss ich mich zusammen reissen, und jeden Tag was Interessantes notieren.

Heute habe ich endlich auch meinen NEwsreader aufgeräumt und bin jetzt klar.

Los gehts.
Ich wünsche Ihnen allen einen guten Start in mein neues Lebensjahr und dass es ein tolles Jahr werde!

0 Kommentare zu “New Years Day – nur für mich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .