Burda ehrt Flickr-Gründerin Caterina Fake auf DLD07

Caterina Fake, Gründerin der Web 2.0-Fotocommunity Flickr, wurde heute im Rahmen der Burda-Konferenz ‚Digital Life Design‘ (DLD) mit dem ‚Aenne Burda Award for Creative Leadership‘ ausgezeichnet. Mit diesem Preis sollen erfolgreiche Frauen in den Medien bestärkt werden, an ihre Ideen zu glauben und sie umzusetzen, so Hubert Burda Media.
Mit über drei Millionen Nutzern und mehr als 300 Millionen Bildern ist die Photo-Sharing Plattform Flickr eine der größten Fotocommunities weltweit. 2005 wurde das Unternehmen an den Portal- und Suchmaschinen-Betreiber Yahoo verkauft, seitdem leitet Fake auch die Yahoo Technology Development Group. 2006 wurde sie vom ‚Time Magazine‘ zu einem der 100 einflussreichsten Menschen der Welt ernannt.

via newbusiness

Für die DLD07 war ich leider nicht würdig genug. Meine Bewerbung wurde abgelehnt.
Schade eigentlich.

1 Kommentar zu “Burda ehrt Flickr-Gründerin Caterina Fake auf DLD07

  1. Die Gründerin einer der populärsten Foto-Communitys Weltweit heißt wirklich FAKE?

    :-D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.