Werbeagenturen haben keine Online-Kompetenz, sagen Marketingverantwortliche

Mehr als die Hälfte (52 Prozent) aller befragten
Marketingverantwortlichen sind der Meinung, dass die bestehenden
großen Werbeagenturen den Anforderungen des Online-Marketings nur
ungenügend gerecht werden. Zu diesem Ergebnis gelangen die
Marktforscher Evalueserve und Sapient in ihrer aktuellen Studie
„Electronic Media, Marketing and Adverstising Buyer Value Study“.

via emar

soso, wer hätte das gedacht…

2 Kommentare zu “Werbeagenturen haben keine Online-Kompetenz, sagen Marketingverantwortliche

  1. Interessant wäre ja, mit welchen Agenturen die restlichen 48% zusammen arbeiten :)

  2. Die anderen 48% geben es nicht zu ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*