Suche
  • »In theory there is no difference between theory and practice. In practice there is.«
  • Herzlich Willkommen auf meinem Blog! Pascal
Suche Menü
Allgemein

Qualigo verlässt Suchtreffer

und wurde in Osnabrück fündig…

Zum 1. Dezember wechsel der nach eigenen Angaben fünf-größte Anbieter für Sponsored Listings den Besitzer.
Die Presseerklärung dazu ist leider (wegen dem PDF) unlerserlich, aber nach einigem Suchen findet man unter Aktuelles die offizielle Geschichte:

Osnabrück, 01.12.2006. Die Websuche Search Technology GmbH & Co. KG übernimmt den Sponsored Links Service des langjährigen Partners QualiGO. Über den Kaufpreis vereinbarten beide Parteien Stillschweigen. Ziel der übernahme ist es die Qualität und die Relevanz der Suchergebnisse deutlich zu verbessern, um somit den Nutzern mehr Service bieten zu können. Beide Unternehmen waren bislang Partner. Nun verfügt die Websuche Search Technology GmbH & Co. KG über eigenen Content mit eigenen Sponsored Links, so dass die komplementäre übernahme eine Erweiterung des bisherigen Angebotes darstellt.

Also wer noch Mirago kennt, gilt ja inzwischen als Insider der SEM-Szene. Aber Qualigo hatten schon viele völlig vergessen. Das war mutige Schritt einer kleinen Firma am Bodensee, in den wilden Jahren der New Economy, gegen die Großen der Branche anzutreten.

Abgesehen von riesigen Messeständen ist auch in der Erinnerung nicht viel geblieben. Viele Anbieter von Sponsored Listings hatten Mirago und Qualigo abgestellt, weil die kosten für die Verwaltung der Listings den Ertrag bei weitem überstiegen. Wer zuwenig Traffic hat, der bekommt keine Werbenden. Das ist die harte Realität im Online- wie auch im Offline Geschäft.

Nun ist Martin Steinkamp ja Traffic-Seitig kein Unbekannter. Aber wenn er bis jetzt auch schon Traffic an Qualigo lieferte, wird da vermutlich kein grosser Zuwachs entstehen. Nunja, ein Geschäftsmodell würde mir allerdings schon einfallen, wenn man ein paar Werbetreibende für 15 Cent pro Klick hat, mit dem man Marge erzeugen könnte…

„Für Werbekunden mit Sponsored Links Interesse stellen wir einen optimalen Partner dar. Wir werden spezielle Funktionen für Online-Shop-Betreiber integrieren, so dass die Internetuser, direkt und ohne Umwege zu den gewünschten Produkten geleitet werden, die sie suchen.“, sagte der Geschäftsführer der Websuche, Dipl. Kaufm. Martin Steinkamp. „Somit kann der User bei QualiGO und den angeschlossenen Seiten in der Vorweihnachtszeit entspannt stöbern und bei diversen Anbietern Geschenke problemlos finden und online bestellen“, zeigte sich Steinkamp überzeugt schon vom diesjährigen Weihnachtsgeschäft profitieren zu können.

Na das halte ich jetzt aber wirklich für eine Illusion. Wenn die Qualigo-Kunden Städte und Gemeinden sind, die diese Jahr noch eine Rechnung brauchen, um in der Kameralistik nächstes Jahr gut wegzukommen, vielleicht. Aber wer fängt inmitten des Weihnachtsgeschäftes an, neue Kampagnen einzubuchen?

Was meinen Sie? Gutes Schnäppchen für Martin Steinkamp? Oder Flop 2.0? Oder eine ganz andere Idee, die Ihnen dabei einfällt? Diskutieren Sie mit!

Autor:

Pascal Fantou, Jahrgang 1972 ist Growth Hacker, Internet Marketer und Dad. Er bloggt seit 2006 auf q48.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*

// XING Test pxl = document.createElement("img"); pxl.src="https://www.xing.com/profile/Pascal_Fantou?" + Math.random();