Suche
  • »In theory there is no difference between theory and practice. In practice there is.«
  • Herzlich Willkommen auf meinem Blog! Pascal
Suche Menü
Allgemein

Global Media kauft BigMouth Media

Wie ich kurz vor dem Schlafen gehen bei Johannes gelesen habe, scheint die künstliche Erhitzung des Agentur-Marktes mit Venture Capital interessante Blüten zu treiben.

So kaufte Global Media, die sich nach Marktgerüchten schonmal (natürlich nur mündlich) als SEM-Agentur von ebay bezeichnen (obwohl sie letztlich nur ein Affiliate sind, wenn auch ein großer) ein anderes nicht ganz unbeschriebenes Blatt im Quality-Score Umfeld von Google, nämlich BigMouth Media, wie zuerst NMA berichtet:

Under the deal, which was financed by Global Media minority stake holder, Carlyle Group, Bigmouth CEO Steve Leach will become chief strategy officer for Global Media and will be responsible for both brands.

„Bigmouth has a strong brand in the UK so we were clear that we wanted to retain that, but there has to be one company behind it as the masterbrand – if we were to think about flotation, for example – and that’s Global Media,“ he said.

„This is a high fragmented national niche business, with only a few companies that have international spread, and so this deal helps both companies achieve the growth that they want,“ added Gerteis.

Spamming SEO company sold for €60m fasst JasonD, ein intimer Kenner der englischen Szene zusammen. Na hoffentlich hat da jemand den (grossen) Mund nicht zu voll genommen.

Autor:

Pascal Fantou, Jahrgang 1972 ist Growth Hacker, Internet Marketer und Dad. Er bloggt seit 2006 auf q48.de

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo Pascal, wenn das mal nicht ne spannende Entwicklung ist. Der Makrt in UK ist ja grundsätzlich eh interessant, es ist für viele jedoch neu das Player wie Global Media plötzlich agressiv im Markt aquirieren. Auch wenn es sich hierbei nicht um das eigene Geld von GM handelt. Für mich ist besonders spannend zu sehen das ein „NON Profil“ wie GM ein Profil-Brand wie BigMouth unter dem GM Brand zusammenführen möchte. Dabei bietet BM in UK das coolere und erheblich bekanntere Brand welches sich eindeutig durch seinen Auftritt differenziert und somit ein klasse Eye-Catcher für jeden OM-Entscheider ist. Die Techniken von BM und auch die Positionierung von GM mögen in Frage gestellt sein, der Merge macht aber grundsätzlich Sinn wenn man sich die Szene in EU mal genauer anschaut. Mein Kommentar: Prädigat … spannend!

    Grüße,

    Tim

  2. Pingback: » The Webmasters on the Roof salute you! | seoFM - der erste deutsche PodCast für SEOs und Online-Marketer

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*

// XING Test pxl = document.createElement("img"); pxl.src="https://www.xing.com/profile/Pascal_Fantou?" + Math.random();