Suche
  • »In theory there is no difference between theory and practice. In practice there is.«
  • Herzlich Willkommen auf meinem Blog! Pascal
Suche Menü
Allgemein

OMD Party

Ein Drama. Wie man nach den Erfahrungen der letzten Jahre eine Location wählen konnte, die nochmal kleiner war, ist schon ein Rätsel. Wie man aber als Veranstalter den Standbetreibern 100 Euro pro Karte abverlangt, die Gäste aber dann nicht reinlässt, weil es innen zu voll ist, grenzt an Unverschämtheit.

Wenn die Veranstalter sich da nächstes Jahr im Vorfeld nur ein wenig Unsicherheit bezgl. der versprochenen grösseren Location vermuten lassen, erwarte ich eine große unabhängige Gegenveranstaltung. Der Konvergenz-Award interessiert eh nur eine Minderheit, es wirkt zum Teil auch sehr seltsam, wenn die gleichen Firmen Jury und Preisempfänger stellen.

Viele wählten deshalb, und weil die Kartenmenge die Firmen trennte, ein gemeinsames Abendessen ausserhalb der Location.

Nach dem Abendessen, der verwehrte Einlaß. Nach dem Einlaß – drückende Enge. Ich hoffe, die MK-2 Party (Gegenveranstaltung) war dafür umso wilder. Aber später, gegen 1 Uhr als sich der Saal leerte, wurde es von der Stimmung auch bedeutend besser. Die Location war einfach viel zu klein. Gegen vier Uhr wurden wir gebeten, die Veranstaltung doch jetzt zu verlassen. Besondere konditionelle Leistung brachten:
Volker Wiewer, ecircle
Oliver Hülse, Interactive Media

Autor:

Pascal Fantou, Jahrgang 1972 ist Growth Hacker, Internet Marketer und Dad. Er bloggt seit 2006 auf q48.de

4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Jepp, sehr cool war auch das man Leute mit die Karten hatten nicht mehr reingelassen hat, wehen berfllung.

    Aber ab 1 wars ne lustige Party.

  2. Pingback: Berichte zur OMD 2006 - Webmaster & SEO Blog

  3. Hi, die Alternativparty war schon sehr gut… Besser als ich dachte. wir hatten unseren spass…

  4. Das durchweg positive Feedback und der Andrang bei der kurzfristig organisierten „Online Marketing Lounge“ im mk-2 macht Mut fr mehr… CBS

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*

// XING Test pxl = document.createElement("img"); pxl.src="https://www.xing.com/profile/Pascal_Fantou?" + Math.random();